Wer hat Erfahrung mit Enuma Quad Ring Kette?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

JEDE Kette längt sich an JEDEM Bike unterschiedlich. Das ist ganz normal!

Einzige Ausnahmen sind Motorräder, bei denen der Schwingendrehpunkt und der Getriebeausgang auf einer Höhe liegen. Das ist z.B. bei der BMW G 450 X der Fall. Hier beschreibt das Hinterrad beim Einfedern eine Kreisbahn und bleibt somit konstant gespannt. Bei anderen Systemen ist die Bahn elyptisch und somit die Belastung nicht konstant. Auf Dauer kommt es so zur unterschiedlichen Längung, da ein automatische Ausgleich unmöglichist.

Kette sauber machen

hey bikerz

wie bekomme ich meine kette so richtig sauber nachm winter?

ich dachte da an waschbenzin oder so das auf nen lappen und dann die kette durch den lappen ziehen...

wie macht ihr das so?

thx

...zur Frage

Frisst ein Kettenkasten Leistung oder warum gibt es keinen geschlossenen Schutz für die Kette mehr?

Außer beim Radwechseln bedeutet ein geschlossener Kettenschutz ja keine zusätzliche Arbeit, oder? Warum gibt es den nicht mehr? Weil die jährliche Fahrleistung des normalen Motorradfahrers so gering und ein Motorrad kein Alltagsfahrzeug mehr ist? Das gilt ja längst nicht für alle Motorradfahrer...

...zur Frage

Kette abgsprungen

Nabend Leute,

also neulich ist mir meine Kette abgesprungen & hat sich hinten in der Schwinge verhackt sodass des Hinterrad blockiert hat. War zum Glück ned schnell 30km/h oder so. Schön & gut Kette wieder drauf gemacht & festgezogen (davor war wohl keine Spannung drauf ) . So jetzt hatse so 2cm Spielraum, aber ich hab trotzdem beim fahren irgendwie immer wieder angst das was passiert. Kann jetzt aber eig nichts mehr passieren?

...zur Frage

Wodurch kann das Kettenrad brechen oder abreißen?

Hallo, Habe ein Motocrossbike und mir ist innerhalb kurzer Zeit 2x während dem fahren das Kettenrad abgerissen! Nach dem ersten mal dachte ich dass die Kette zu fest war, da diese ja bei enduros und mx Bikes relativ locker sein muss! Doch seit es neulich auf einem geteerten Weg wieder passierte bin ich ratlos! Die Kette war gut geschmiert und weder zu locker noch zu fest! (Die Kette ist übrigens beidemale ganz geblieben) Kann mir hier einer weiterhelfen oder hatte jemand das gleiche Problem schonmal?

...zur Frage

Was haltet ihr von Kettenoilern? Arbeitserleichterung oder teure Spielerei?

Immer wieder treffe ich auf Motorradfahrer, die mir von ihren Kettenoilern vorschwärmen. Angeblich würden sie das Leben der Kette deutlich verlängern und ersparen das lästige Fetten und Säubern. Es gibt verschiedene Systeme, die auch stark im Preis variieren. Der Oiler mit Display (CLS) liegt bei knapp 300€, ein einfacher mechanischer (Cobra Nemo 2) bei 99€.

Bis jetzt habe ich immer das Kettenspray von Dr. Wack, S100, benutzt und war bis auf de versaute Felge ganz zufrieden. Da ich nun schon wieder am Überlegen bin, habe ich mir mal eine Pro- und Contraliste gemacht.

Pro:

  • längere Lebensdauer

  • saubere Felge

  • weniger Zeit für die Pflege

Contra:

  • Preis (für den Preis des CLS-Oilers kann ich auch nen neuen Kettensatz kaufen)

  • Kette wird beim Pflegen geprüft

  • die Seiten der Kette werden nicht betropft, können rosten

So, jetzt seid ihr dran. Was spricht eurer Ansicht nach für oder gegen Kettenoiler?

...zur Frage

Welche Kettenbauweise könnt ihr mir empfehlen?

Hallo, ich habe gerade ein Angebot für 2 Kettensätze von DID bekommen. Die O - Ring Kette soll 119,90€ und die X - Ring Kette soll 147,90€ kosten. Lohnt es sich im Bezug auf Lebenserwartung und Preis-Leistungsverhältnis die knapp 30€ teurere X - Ring zu kaufen, oder kann ich von der O - Ring ähnliches erwarten? Welche Kettenbauart bevorzugt Ihr? MfG CBRRIDER

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?