Wer hat Erfahrung mit einer Kawasaki zxr 400 oder Yamaha Thundercat 600?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grüß Dich Bernhard!

Jetzt kommt natürlich erst einmal meine pers. Vorliebe raus ;-) ... und die votiert selbstverständlich zur Yamaha! Der gute "alte" 600´er Motor sollte damals in der Donnerkatze dem geneigten Kunden eigentlich als Sportler gereicht werden. Das Marketingziel konnte die etwas pummelige gute Katze aber nicht erfüllen und so platzierte Yamaha die Maschine mehr in die Rubrik Tourensportler. Sie gilt als sehr zuverlässig und hat auch heute noch ein ordentliches Fahrwerk und gute Bremsen (wie die Kawa aber ohne ABS) zu bieten. Zudem ist sie für ein Bückeisen durchaus bequem! Wenn Deine Tochter mit dem Gewicht (gut 200 KG) und der Ergonomie incl. Sitzhöhe klar kommt ist das sicher ein guter Kauf! Meine Frau hat mit der FZR 600 ihre Karriere (ungedrosselt) begonnen..... zwar kein Donnerkätzchen ... aber etwas Ähnlichkeit ist da... sie kam mit der Yamaha prima klar!.

Die Kawa.... ich pers. habe mit Kawa nur eine Erfahrung (750´er aus den 80´igern)... danach gab es nie wieder eine Kawa... und das sagt schon Alles zu meiner Einstellung gegenüber Kawa. Hier bei uns im Dorf fährt so eine 400´er... die geht verdammt gut... und für einen Anfänger ganz offensichtlich ne prima Sache! Was der Motor taugt bzgl. der Haltbarkeit kann ich Dir aber leider nicht sagen.

Die 600´er ist da vergleichsweise sicher entspannter zu fahren. Letztlich muss es aber Deine Tochter ja entscheiden ;-)

Ich würde Dir raten mal die Google-Maschine zu quälen und im Markenforum zur Kawa einige Recherchen anzustellen.

Alternativen gibt es aber auch genug am Markt... warum soll es denn unbedingt ein 4-Zylinder sein? Die Kawa ER6 - Baureihe ist für Anfänger ganz sicher auch ne gute Empfehlung. Dann noch die Suzuki SV 650 und nicht zuletzt die exotische Eintopfsportlerin Yamaha SZR 660 ... die bekommt man schon in gutem Zustand für etwa 1.500,- € ....

Viel Spaß!

Ich habe nun auch die Thundercat gekauft. Sitzhöhe paßt auch. An dem Motorrad ist jedes Verschleißteil neu, auch der TÜV. Ich habe ein gutes Gefühl mit der Maschine.

0

Was möchtest Du wissen?