Wer hat Erfahrung mit dem Continental Sport Attack?

1 Antwort

So sieht es aus. Habe vorher den Road Attack gefahren. (Tourensportreifen) Bin jetzt auf den sportlicheren Sport Attack umgestiegen. Ein unterschied wie tag und nacht!! ich bin begeistert. beim trockenen klebt er wirklich super und bietet ein top feeling. im nassen hab ich noch keine erfahrungen.

Wer hat Erfahrung mit Enuma Quad Ring Kette?

Habe mir vor kurzem eine Enuma Quad Ring Kette aufgezogen,durch die zur Zeit bescheidenen Wetterverhältnisse bin ich kaum zum fahren gekommen und habe daher keine Erfahrungswerte.Die Werbung verspricht viel,aber wie sieht die Realität aus und was hält ein Schraubschloß,das habe ich auch verarbeitet.Bisher hatte ich immer das Problem mit unterschiedlicher Kettenlänge,das soll bei dieser Kette nicht so vorkommen. Für einen Erfahrungsbericht wäre ich dankbar.

...zur Frage

Reifenplatzer am Bridgestone BattleWIng

Ich war letzte Woche in den Alpen unterwegs und habe nach etwa 6.400km Laufleistung den Hinterreifen durch einen fatalen Reifenplatzer verloren. Wer hatte ähnliche Erfahrung mit dem BattelWing von Bridgestone?

...zur Frage

Schon mal abgewartet, bis es richtig regnet und dann erst gefahren?

Kann eigentlich nur Bonny passieren. Vorgestern, gutes Wetter, trocken und warm. Ich also nach etlichen Tagen "Spinnerbrücken-Abstinenz" und damit verbundenen qualvollen Entzugserscheinungen zu "meiner Brücke" gefahren. Natürlich "regensicher" mit Lederhose, dünnes Hemdchen und Lederweste.

Nach einigen Stunden an der Brücke fing es an zu regnen. Den habe ich abgeartet und wollte nach dem Regen fahren. Dann traf man den und den und den....... . Es wurde schon nach 23:00 Uhr. Es fing wieder an zu regnen. Es sah so aus, als ob es nicht mehr aufhören wollte. Also ich auf dem Bike und in Richtung nach Hause. Dann fing es richtig an zu "schütten". Im Nu war ich nass bis auf die Haut.

Nach ca. 10 Minuten hörte es auf und die Straße wurde trockener. Hier hat es also nicht geregnet (örtlich bedingte Schauer). Zu hause habe ich mit einem Freund telefoniert, der noch an der Brücke war. Es hatte auch dort aufgehört zu regnen und alle anderen kamen trocken nach Hause. Nur Bonny, der "Dödel" war natürlich richtig nass geworden.

Fazit: Meine Lederhose "steht" zum trocknen hinter der Tür, meine frisch geputzte "Chromchopper" sieht aus wie nach dem ersten Motocross-Einsatz und ich bin nach dem "Stadt- Landregen" auch nicht gewachsen. :-))) Gruß Bonny

...zur Frage

Wer von euch fährt mit Kontaktlinsen ?

Mich als Brillenträger nervt diese lästige Prozedur mit Brille und Helm schon lange. Erwäge jetzt auf Kontaktlinsen umzusteigen, habe aber mit diesen Dingern null Erfahrung und kenne auch leider keinen Biker der mit Kontaktlinsen fährt. Ist das etwas völlig anderes oder lediglich bequemer. Wie sieht es z.B. mit der Zugluft aus ?

...zur Frage

Sitzbank selbst neu beziehen - schwierig ?

Mein alte XS 1100 benötigt eine Renovierung der Sitzbank. So langsam sieht man ihr das Alter doch an. Die Sitzbank-Polsterung ist noch ok, aber der Bezug ist hin.
Nun meine Frage:
Wer hat Erfahrung mit Sitzbank selbst beziehen. Ist das schwierig?
Auf was muss man achten?
Tipps?

...zur Frage

welchen reifen für enduro ?

Hallo zusammen ! ich hab seit sommer 08 auf meiner kle 500 "continental attack "reifen drauf,und bin mit dem grip bei nässe und niedrigen temperaturen gar nicht froh. der reifen ist wohl langlebig weil hart . suche eine gute mischung grip / lebensdauer für mein moped ,offroad ist eher die ausnahme. welche erfahrungen habt ihr gemacht? Danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?