Wer baut Motorrad für Behinderte um?

1 Antwort

Umbauten für Behinderte macht auch Willy (koeltgen.de). Meinen ersten Umbau ließ ich dort auch machen. Das "wichtigste" aber ist, daß vorher mit dem "lieben" TÜV gesprochen wird, da- mit es beim Vorführtermin keine bösen Überraschun- gen gibt. Schon deswegen, weil der Führerschein umgeschrieben werden MUSS.

Und wenn "Dein" TÜV Deine Pläne durchkreuzt, geh einfach zum nächsten TÜV und frage dort.

Ich habe ca. DM 200,- vertelefoniert, bis ich einen Prüfer fand der mir nicht schon am Telefon "nein!" sagte.

Wenn "nur" der rechte Unterarm (dramatisch genug!) fehlt, ist der Umbau recht einfach, und dadurch einigermaßen bezahlbar. Mein derzeitiger Umbau war an einem Nachmittag fertsch, und hat € 25,- an Material und unter € 70,- für die Fahrprobe* - ich habe etwas ggü dem ersten Umbau verändert - gekostet. Der Eintrag in den Kfz-Brief war um die € 20,- teuer, aber der TÜV-Heini war sehr zufrieden. ;D

Ich wünsche viel Erfolg, wenn es nicht schon passiert ist.

*Fahrprobe deswegen, um dem sog. Sachverständigem zu zeigen, daß man das Gerät auch wirklich be- herrscht.

www.maeusegespann.com

Unfall bei Fahrschuleübung

hallo, nächste Woche hätte ich meine praktichen Motorradprüfung gehabt und Heute hatte ich meine letzte Fahrstunde und zum Schluss der grundaufgaben, sollte ich die Gefahrenbremsung mit 50 kmh durchführen. Was daraus geworden ist, ist ein stunt. Hinterrad hebt sich sekrecht über vorderrad ab spurtreu. Überschlag. Volles Programm Krankenwagen, Krankenhaus. Im rechten Fuss und Ellbogen Bänderriß. Zum Glück keine Knochenbrüche.

Ist das normal für eine kawasaki 6r mit ABS? super bedingungen, sonnenschein, strasse war ok, kein öl, kein laub etc. und sowas mit 50kmh!

Wer hat in diesem Fall versagt Mench oder Maschine? Wie ist die Rechtslage in diesem Fall? wer haftet für was? merci im voraus. es ist nicht leicht nur der linken hand zu tippen

...zur Frage

Angemeldetes Motorrad kaufen, überführen und dann abmelden

Hallo da draußen! Denke diese Frage haben sich schon so einige angehende Motorradfahrer gestellt. Habe aber leider nichts passendes mit der SUCH-Funktion gefunden. Ich mache gerade den Motorradführerschein und möchte mir schonmal ein Motorrad kaufen. Das Motorrad ist angemeldet und hat TÜV. Ich möchte es von einen Kollegen zu mir fahren lassen und es dann erstmal abmelden bis ich den Führerschein habe. Jetzt ist meine Frage:

Wie sieht es mit der Versicherung aus? Wer haftet falls mein Kollege einen Unfall hat. Die Versicherung des Verkäufers? Oder muß ich für eine Fahrt extra eine Versicherung abschliessen?

Vielen Dank im Voraus :-)

...zur Frage

Motorradtour rund um Essen?

Hi, meine Freundin und ich planen für das kommende Wochenende eine Tour rund um Essen (es soll ja noch mal richtig schön werden, letzte Chance vor dem Winter). Daher hier meine Frage, hat wer Empfehlungen was wir uns ansehen können. Besagte Freundin ist er zum Oktober nach Essen gezogen ... Eine Sache will ich sehen: Schloss Borbeck (http://www.essen-kleinanzeiger.de/schloss-borbeck-2/), soll schön sein, daher die Frage was gibt es da in der Nähe noch alles?

Dank für Links und Tipps. Wir fahren Sonntag und morgen wird geplant.

...zur Frage

HILFE !!! MOTORSCHADEN BEI VICTORIA CROSS COUNTRY !!!

Habe sehr wahrscheinlich einen Motorschaden bei meiner Victoria Cross Country, Baujahr 2010. Wer kann mir weiterhelfen!? Wer weiß eine Motorinstandsetzungswerkstatt für Motorräder, oder einen Victoria Vertragswerkstatt in der Nähe von Kassel? Eventuell ist einer unter Euch der sich damit auskennt und es eventuell auch reparieren könnte? Kurze Schilderung: Motor läuft noch, springt auch sofort an, aber mit Klappergeräuschen, die es natürlich vorher nicht gab. Zum Ablauf: große Tour am 1. Mai geplant, 320 km gefahren, bis sich die Geräusche bemerkbar gemacht haben und weißer dicker us dem Auspuff kam. Ich hoffe auf Eure Hilfe und bedanke mich schon im Voraus!

...zur Frage

Motorrad nach Überschlag auf dem Kopf

Hallo Liebe Community,

hatte vor ca. einer Woche einen kleinen Unfall mit meiner Honda CBR 600f pc35 Bj. 2002.

Während einer Tour musste ich an einer Ampel eine kleine "Notbremsung" einlegen, da ich sonst auf meinen Vordermann gefahren wäre.

(War eine hektische kleine Aktion, da wir vorher durch einen an uns vorbeifahrenden Krankenwagen irritiert wurden, und mein Kollege zügig noch nach links abbiegen wollte - Ampel rot, anhalten.)

Schließlich stand er plötzlich da und ich packte vor Schreck nur noch in meine Bremse. Dabei blockierte meine Vorderradbremse und mein Hintern richtete sich auf. Ich machte einen Satz über den Lenker und meine Maschine kippte vorne über, landete auf dem Rücken und blieb auch so "stehen". Hab nicht mitbekommen ob sie direkt aus ging. Aber sie hat etwas Öl verloren.

Mein/e Händler/Werkstatt hat sich die Maschine angeguckt, um sie wieder fahrbereit zu machen kostet mich die Geschichte 2.500€, da der Motor "fest sitzt".

Mich würde nur interessieren ob, und wie das passieren kann. Und ob dieser Preis gerechtfertigt ist.

Vielen Dank im vorraus für Eure Hilfe und Posts.

Mfg

...zur Frage

Frage zu Ktm Enduro ...?

Hallo ich bin 15 jahre alt und will anfangen mit Enduro Berg und alles vorhanden und eine Strecke in der Nähe wo ich hoffentlich ohne angehalten zu werden hinkomme xD. Also hiermit zur Frage ich will mir unbeding eine Ktm oder Husqvarna zulegen eher älter nicht zu teuer. Welche zb Exc wäre am besten zum anfangen (ich bin kein kompleter neueinsteiger) Und wieviel sind die erhaltungskosten ich will eigentlich nicht 1000 euro im Monat ausgeben für dieses Hobby ich habe gehört da gibts viele Probleme mit den Kolben kann mir wer erklären was es damit aufsich hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?