Wenn der Tank relativ leer ist, fängt GSX-R an zu mucken?

0 Antworten

Meine Yamaha Xt 600 Tenere Bj. 87 Km 45.000. Verbrennt pro 150km rund 1-2 Liter Öl, warum?

Ich habe vor kurzem eine Yamaha Xt 600 Tenere gekauft. Bj 1987, Km 45.000. Sie rasselt etwas und verbrennt pro 150km rund 1-2 Liter Öl, sprich nach 200km ist der 2 Liter öltank komplett leer! Sie ist dicht und tropt nicht das öl sondern sie verbrennt es komplett und bleut wie sau.. habe gehört könnte eine ventilschaftdichtung sein? Wenn ihr mehr wisst lasst es mich bitte wissen =)

Mfg. Rico

...zur Frage

Wieso tanke ich nur 12,5 Litter bei leerem Tank, obwohl 16 Liter reinpassen?

Wenn ich mein Motorrad auf dem Seitenständer stehen habe steht die Maschine etwas schief. Beim Tanken unterbricht die Zapfsäule bei ca. 12,5 Liter. Das weiss ich so genau, weil der Tank leer war und ich die Maschine zur Tanke geschoben habe. Wenn ich in den Tank schaue glaube ich kaum, daß noch 3,5 Liter reinpassen. Oder täusche ich mich?

...zur Frage

Ich suche ein kurzes/sportlicheres Heck für eine Suzuki GSXR 1000 von 2001! Gibts sowas überhaupt?

Habe weder bei ebay noch in anderen google-shops was gefunden! wer hat tipps?

...zur Frage

Wer kennt das! Sprit alle und schieben bis zur nächsten Tanke?

Dacht nicht daß mir das mal passiert. Eigentlich habe ich 16 Liter im Tank und die müßten schon für 280km oder sogar etwas mehr reichen. Aber bei 244km war schluß und die Maschine blieb stehen. Ich habe sie wieder angebracht und es reichte für die nächsten 600 Meter, gerade noch von der Schnellstraße runter. Aber dann mußte ich gut 1 km schieben, bis zur nächsten Tankstelle. Mir tun alle Knochen weh und total naßgeschwitzt war ich auch dazu. Sogar die polizei ist an mir vorbeigefahren und hat einen Spruch losgelassen, den ich nicht verstanden habe. Ist es wahr, daß die mir ein Knöllchen verpaßt hätten können? Als ich dann getankt habe ging nur 12,5 Liter rein, obwohl 16 Liter reinpassen. Jetzt weiss ich auch, warum es nicht soweit gereicht hat. Der tank war nie voll und die Reserve geht schon bei 180/190km an. Kein Wunder. Zumindest weiss ich jetzt, wie weit ich komme und wann ich spätestens Tanken muß. Das wird mir nicht noch einmal passieren. Jetzt heißt es, nachdem die Reserveleuchte angeht spätestens nach 20km Tanken gehen. Habe verzweifelt die Reserve am Motorrad gesucht, aber habe ja keinen Hebel dran, schade.

...zur Frage

Motorrad startet nicht mehr, trotz Funke und Sprit?

Moin,

da ich seit einigen Wochen das Problem habe, dass mein Motorrad nicht mehr anspringt und ich auch einfach keine Lösung für das Problem finde, brauch ich nun eure Hilfe..

Also angefangen hats damit, dass ich im oberen Teillastbereich ein nerviges stottern hatte das ich beseitigen wollte. Zuerst hab ich ein bisschen mit der Hauptdüse und der Nadelposition rumgetestet, hab dann aber alles wieder auf Originalbedüsung zurückgesetzt, da die sich ja nicht einfach so verstellen sollte. Danach wollte ich sie auf Falschluft überprüfen und wurde auch schnell fündig. Der Ansaugstutzen hatte unter der Schelle einen dicken Riss. Also neuen Ansaugstutzen bestellt und eingebaut. Und hier fängt der ganze Spaß an .... nichts rührt sich mehr.

Als aller Erstes hab ich sie auf Zündfunken geprüft. Funke ist vorhanden und auch ausreichend. Hab auch mehrere Zündkerzen ausprobiert, ohne Erfolg. Dabei fiel mir auf dass die kerze voller Sprit war. Heißt ja dass sie mir abgesoffen ist oder? Hab dann mal den Vergaser und den Benzinhahn gereinigt. Weiterhin ohne Erfolg. Schwimmer ist freigängig und Nadelventil ist auch dicht. Luftfilter hab ich testweise ausgebaut, also genug Luft kommt auch durch. Hab auch zum Test mal den alten Ansaugstutzen wieder angebaut, kann ja sein dass die Karre jetzt ohne die Falschluft ein falsches Gemisch hat, aber leider auch hier ohne Erfolg.

Für mich sieht es danach aus als gäbe es ein Problem am Motor. Vielleicht kaputte Kopfdichtung und daher vielleicht Kühlwasser im Brennraum? Was meint ihr, oder was kann ich noch probieren? Kompression ist nach 6-7 mal kicken bei ca. 8 bar

Danke an alle die sich den text bis hier her durchgelesen haben :)

Es handelt sich übrigens um eine 1 Zylinder 2 Takt

...zur Frage

Wie richtig den Tank polieren?

ARRGGH! Kaum steht das Bike nen Abend an der Straße, schon hat irgendein Depp einen langen Kratzer in den Tank geritzt ;-( Ein Freund von mir meint dass es aussieht als sei nur der Klarlack eingekratzt und vielleicht könne man das polieren. Kann mir jemand eine Kurzanleitung geben was man dazu braucht und wie man das macht? Dankeschön…

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?