Welches preiswerte Mopped empfehlt ihr für Touren im Soziusbetrieb?

2 Antworten

Hängt das nicht auch vom Angebot in deiner Nähe ab? Ich würde mit Maximalgebot und PLZ bei mobile etc. gucken, was es aktuell gibt.

Wenn´s auch was Gebrauchtes sein darf, kann ich die Yamaha XJ900S Diversion empfehlen. Das Ding ist zwar kein technischer Leckerbissen, ein alter luftgekühlter Zweiventiler, aber mit 90 PS /Spitze 215 kmh ausreichend motorisiert, hat Kardan, bequeme Sitzposition für Fahrer und Sozius, guter Wind- und Wetterschutz, und vor allem ausgereift und haltbar.

Ich fahre mit sowas seit 7 Jahren, leider nicht soviel, wie ich gerne möchte, aber 50.000 km sind´s mittlerweile auch.

Was möchtest Du wissen?