welches öl soll ich für meinen roller piaggio zip verwenden?

1 Antwort

Hallo Vesparoller,

willkommen.

Ich vermute auch mal, dass Du das Getriebeöl meinst. Der Ölstand muss alle 4000 km oder 1 mal pro Jahr geprüft werden. Dann alle 8000 km wechseln oder alle 2 Jahre. Piaggio empfielt IP PONTIAX FZG 80W- 90 usw. Generell 85W- 90 API GL- 3. 65 cm3 reichen bei Neubefüllung aus, 80 oder 85 cm3 ist eine alte und zudem falsche Angabe. Bei der Standkontrolle muss wohl Auspuff und Hinterrad ausgebaut werden, um an die Kontrollschraube zu kommen. Das ist die obere der beiden Schrauben. Ölauffangbehälter unterstellen.Füre einen Wechsel ist es die tiefere. Einsetzen der Schrauben mit Kupferring.

Viel Erfolg!

Eignet sich WD-40 für das Zündschloss?

Mir wurde gesagt man solle unbedingt darauf achten ein Öl zu verwenden, welches nicht verharzt.

...zur Frage

2T Roller riecht extrem. Kann es an falschem Öl liegen?

Habe mir einen 50er Roller (MBK Nitro) für den Stadtverkehr gekauft. Habe von Polo ein Vollsynthetisches Öl verwendet. Ich finde die Abgase riechen sehr stark, kann es an dem Öl liegen? Gibt es da wohl Unterschiede zwischen den Ölen?

...zur Frage

Destiliertes Wasser für das Kühlsystem?

In meinen Roller habe ich früher immer normales Leitungswasser (natürlich gemischt mit Kühlerschutz) reingekippt. Jetzt habe ich gehört, dass man immer destiliertes Wasser nehmen soll. Stimmt das? Wenn ja warum? Leitungswasser ist doch in Deutschland sehr sauber. Will meinem Bike nicht schaden, ist schließlich kein Roller mehr.

...zur Frage

"Doppelter ölwechsel" bei sehr altem Öl angebracht?

Hey Leute!!

Wollte mich bei euch erkundigen zwegst eines "Doppelten Ölwechsels"!! Das Öl, mit dem ich bisher gefahren bin, ist [25.000 km + "X" km] alt! Ich hab gehört das es hierbei ratsam wäre einen doppelten ölwechsel zu machen!! Jetzt wollte ich euch fragen ob das stimmt, und falls ja, wie ich das anstellen soll!!

  1. Pro ölwechsel auch immer Filter wechsel?
  2. Wie lange soll ich mit dem "ersten ölwechsel" fahren bis ich dan den zweiten ölwechsel mach?
  3. Ich hab ein 60L Fass mit SAE 10W40 (halbsynthetisch) zuhause, aber ich bin nich sicher ob ich das dan auch für das motorrad verwenden kann (wegen Ölbadkupplungs Festigkeit usw.)! Ist SAE 10W40 gleich SAE 10W40 oder gibts da ein unterschied zwischen Auto und Motorrad? 4.Was haltet ihr von den "Reinigern" die man zwischendurch als als Ölersatz verwenden kann?

Danke schon mal für eure Antworten!!! =)

...zur Frage

Motor kommt nicht auf Drehzahl, bricht zusammen

Hey Community,

ich hab ein Problem: Bin gerade dabei einen Piaggio Zip zu reparieren. Das Problem: Er kommt nicht auf Drehzahl ... hört sich an als würde das Gemisch nicht passen. Gut hab anderen Vergaser eingebaut, der es möglich macht Sprit durch pumpen hinzuzugeben. Er läuft für kurze Zeit super doch dann wieder zusammenbrauch. Liegt also warscheinlich daran das er Fremdluft saugt. habe beide Simmeringe der Kurbelwelle ausgetauscht ... Problem beibt bestehen... Auspuff auch schon aufgeschnitten und gesäubert wirkunglos ...

Danke schon mal im Vorraus für Antworten

LG xBiker007x

...zur Frage

Öltank leckt! Kann ich auf Kulanz reklamieren?

Ölproblem bei meinem Roller ist gefunden. Ich vermutete, daß Getriebeöl herausläuft. Aber da war nichts! Die Schraube war dicht. Das Öl kam von oben.Es gab schon eine richtig nasse Spur. Der Händler hat die Sitzbank abmontiert und festgestellt, daß der Öltank leckt. Es sei bei Piaggio schon öft vorgekommen, daß der Öltank an einer Schweisnaht undicht wurde. Wieso das ist kann er mir auch nicht erklären. Nun bekomme ich einen neuen Öltank, leider wieder aus Plastik und die 2 stündige Montage incl. Material kostet mich um die 150,- Euro. Ziemlich doof, aber es muss gemacht werden. Nun frage ich mich, wenn das Problem bei Piaggio schon bekannt ist. Sollte man da mal anfragen und auf Kulanz hoffen? Meint Ihr ich könnte was erreichen? Der Roller ist 4 Jahre alt. Ein Öltank sollte doch länger halten, denke ich. Was meint Ihr? VG Liborio.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?