Welches öl in die kupplung sachs zx 125 2t?

3 Antworten

Ich habe gehört!!!

Himmel hilf, als wenn wir in der Steimzeit leben würden...

Bremsflüssigkeit ist für die Bremse,

Gabelöl für die Gabel

und mineralisches Öl fürs Getriebe. welches genau entnimmst du dem Bordbuch oder fragst den Händler,

habe ich gehört...

In der Liste fehlt eigentlich nur noch Urin, Batteriesäure und Salatöl.... die bessere Wahl wäre aber <Trommelwirbel> "mineralgetriebeöl" ...

Bist du sicher, dass du Kupplungsscheiben und nicht etwas Bremsscheiben gewechselt hast, dann würde ich Bremsscheibenreinigungsflüssigkeit noch ins Spiel bringen wollen.

Ach ja, herzlichen Glückwunsch zur ungewöhnlichsten Schreibweise von "tun"

29

Bzgl. Schreibweise: Es wurde ja auch mal wieder Zeit für neue Rekorde! :-)))

2

Ölwechsel bei kaltem Motor: Bleibt zu viel altes Öl im Motor?

Wenn man lieber das alte Öl bei kaltem Motor ablassen möchte (weil man den Motor mit dem alten Öl lieber nicht starten möchte), fließt dann mit genug Geduld genug Öl aus dem Motor? Kalt ist es ja nicht mehr.

...zur Frage

Kann ich mein Motorrad für 7 Stunden draußen stehen lassen ?

Hallo, kurz im vorraus, ich benötige eine schnelle Antwort.

Also, ich muss morgen früh zur Uni da ich eine wichtige Klausur schreibe und nur mt dem Motorrad da hin kommen kann, da die Züge ausfallen, wollte ich fragen ob ich mein Motorrad bei den Temperaturen von -2° bis +1° für 7 Stunden auf dem Parkplatz unbedenklich stehen lassen kann. Also ohne das meine Batterie leer ist oder mein Öl friert... etc.

Ich bitte um eine schelle Antwort, vielen dank im vorraus

...zur Frage

Ölstand Kontrollieren ohne Original Stutzen?

Hallo, Ich habe das Problem das ich mir eine Gebrauchte GSX- R 600 K6 Gekauft habe und eine Rote leuchte Aufleuchtet, allerdings darf ich noch nicht fahren so das ich nicht sehen kann ob sie mich warnt ob der Motor noch nicht warm genug ist oder ob kein Öl vorhanden ist. So habe ich jetzt die sorge das gar kein Öl im Motor ist, dazu kommt das vom Vorbesitzer ein anderer Stutzen beim Öleinlass Montiert worden so das ich glaube das ich den Ölstand nicht richtig ablesen kann, außerdem sehe ich wenn ich diesen abmache kein Öl. Gibt es irgend welche Tricks um zu sehen ob man genug Öl im Motor hat? Der Händler hat mir einen Ölwechsel versprochen aber ich bin mir nicht sicher ob der Händler neues Öl eingefüllt hat.

Schon mal danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Wann am besten den Ölstand prüfen?

Moinsen... Ich wollt mal fragen wann ich denn am besten den Ölstand meiner GSXR 750 GR7AB Bj 90 prüfen sollte. Man liest ja auf jeder Seite was anderes und dass es auch abhängig vom Motor etc ist. Sollte ich den Ölstand eher kalt oder nach dem fahren oder so ablesen? Ich habe gelesen dass es bei Nasssumpfschmierung und Trockensumpfschmierung unterschiedlich ist, weiss aber leider noch nicht welches dabei auf meinen Motor zutreffend ist :) Was könnte denn passieren wenn etwas zu viel Öl drinnen ist? Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Lichtmaschine im Ölsumpf?!! (GS 550 J)

Hallo liebe Gemeinde,

meine Lichtmaschine war kaputt und ich wollte sie austauschen. Linken Seitendeckel aufgeschraubt... und Öl floss heraus. (ca. 0,5 l). Ich kenne (zB von der XT 250) so etwas nicht. Meine Fragen:

  1. Muss dort Öl sein?

  2. Es ist ja einleuchtend, da von der Kurbelwelle über ein Zahnrad eine weitere Welle angetrieben wird. Wofür ist diese weitere Welle?

  3. Wie kommt das Öl in diesen Motorbereich? Es gibt kein Einfüllstutzen und ich habe auch keine Bohrung gesehen.

Ich hoffe jemand kannn mir weiter helfen...

...zur Frage

Meint Viskosität von Öl nicht das Gleiche wie Dick- bzw Dünnflüssigkeit?

Ist Viskosität nicht das Fremdwort, das die Dickflüssigkeit bzw Dünnflüssigkeit von Öl beschreibt? Was bedeutet es dann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?