Welches Motorrad wurde vom Hersteller als erstes als Naked Bike konzipiert und beworben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das erste Bike, das mir explizit unter dem Namen Naked Bike aufgefallen ist ist die Honda Hornet.

Das war ja meine Frage, welches Bike explizit vom Hersteller als Naked Bike vorgestellt wurde.

0

die früheren NSU, DKW, BMW, Victoria und wie sie sonst noch hießen, waren alle sogenannte Naketbikes. Verkleidet waren lediglich die Roller. Bei den Bikes kamen die Verkleidungen m. W. erst in den 80er Jahren.

Mein Vater war damals vor Stalingrad mit einer BMW als „Kradmelder“ unterwegs. Die hatte weder eine Verkleidung noch eine Sissybar. War ein eben ein „Naked Bike“. Die ersten Motorräder waren alles Naked Bikes, nur so benannt hat die niemand.

Diese „Modebezeichnungen“ kamen alle aus dem amerikanischen, weil jeder es „chick“ findet "perfekt ausländisch“ zu sprechen, auch wenn er die Bedeutung nicht versteht. Jetzt ist die „Volkssprache“ wieder im Begriff sich zu ändern. Bald heißt dann das Naked Bike: „Nüküd Bükü“. „Armes Deutschland“. Wenn das der Kradmelder von damals noch miterlebt hätte, als die Motorräder noch Motorräder hießen. …….. ;-)) Gruß Bonny

Der Fragesteller dürfte max. 20 sein...

0
@deralte

Ja und ??? gibt es eine Altersbeschränkung in den Richtlinien .....

0
@Fummelfuzzi

"Nüküd Bükü“ - da kann ich nur zustimmen! Heutzutage ist nichts mehr schön oder gut, oder unverkleidet, sondern nur noch cool, und geil, und sonst was....

0

Was möchtest Du wissen?