Welches Motorrad würdet ihr nehmen? (500er)

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

GS 500 F 54%
CB 500 36%
GS 500E 9%

11 Antworten

GS 500 F

Hm, wenn Du sportlich angehaucht bist, wäre die Susi mit der Verkleidung am ehesten passend, und wenn die so günstig, gegenüber den älteren Motorrädern ist, auch wenn sie einen AT Motor hat, dann greif schnell zu!

Razor89 03.03.2011, 22:50

wie meinst du das mit günstig gegenüber den anderen? die kostet ja 600€ mehr. ich frag mich ob die das auch wert ist mit dem km stand. aber von aussehen finde ich die F einfach nur hammer

0
user5432 04.03.2011, 00:23
@Razor89

Wenn der Motor neuer ist, als der Kilometerstand, und das Baujahr sehr viel jünger, dann kannst du bei"nur 600€ Aufpreis" für die Maschine echt nichts sagen! Wenn Du die Preise gleichaltriger Maschinen mal dagegen hälst, wirst du verstehen was ich meine. Schau doch ruhig mal auf Mobile, oder Autoscout, was die Maschinen in dem Alter kosten.....

0
Razor89 04.03.2011, 06:57
@user5432

Ja vom Baujahr 2005 habe ich zu dem Preis noch keine gesehen bei mobile, auser vieleicht einer Hyosung, allerdings hatte auch keine so viel gelaufen. Hab schon viel auf mobile geschaut, ich denke auch das der Preis für das Baujahr und den zustand schon ok ist. Höre mir aber gern auch die Meinungen anderer an.

0
my666 04.03.2011, 07:13
@Razor89

Eine Hyosung kriegst Du später aber nur über den Preis wieder verkauft. Die Nachfrage ist da Aufgrund fehlenden Images nicht so prickelnd. Eine Suzuki ist da Meiner Meinung nach die bessere Wahl.

0
CB 500

Auf so einer hab ich selbst das fahren gelernt und finde sie total bequem und gut handelbar, auch auf langen Touren hält sie gut mit und auch in dem Alter macht die keine Mucken wenn gut gepflegt...

Ich glaube, das hackt! Da schreibe ich mir unter Deiner Frage" GS 500 F das ganze Jahr fahren?"(vom 02.03.) die Finger fusselig um Dir so gut wie möglich zu helfen, dass Du nicht über das Ohr gehauen wirst, und dann kommt Du hier mit einer "Volksabstimmung" angetanzt? Und nun hat das Moped auf einmal 3 Monate statt 12 Monate Garantie? Und "präsentierst" 2 98er Mopeds mit 12/13.000 KM ? Da kann ich doch nur sagen: Heilige Tachowelle! Ich fühle mich verarscht! Ist das hier ein Kindergarten, oder WAS???

Razor89 04.03.2011, 07:07

Nein es sind immer noch 6 Monate, wie ich es auch in der Anderen Frage auch verbessert habe. Ja die anderen zwei Mopeds habe ich erst gestern gesehen und wollte halt wissen wie die Meinungen anderer sind, lieber ein älteres und günstigeres oder eins mit mehr km aber dafür 7 Jahre jünger. Ich bin dir dankbar, dass du mir wegen der F so viel geholfen hast, wird auch alles in die Entscheidung einfließen, da ich unerfahren bin versuche ich so viele nützliche Informationen wie es nur geht zu sammeln, sagtest ja selber 2200€ sind auch kein schnäppchen...

Ich verstehe deine Aufregung auch nicht, was hat das mit Kindergarten zu tun, wenn ich mir ne Meinung zur Allternativen einhole...

0
my666 05.03.2011, 10:24
@Razor89

razor, mach Dir nichts draus - deralte ist halt schon etwas älter und da werden manche etwas "dünnhäutig" im Umgang mit der Jugend ;-)

Außerdem willst Du ja Biker werden und da ist eine klare Ansage häufig Usus.

0
GS 500 F

Wenn Du Verkleidungen magst, nimm ruhig die F, da machst Du nichts falsch mit: http://www.bma-magazin.de/fahrberichte/suzuki/suzuki-gs-500-f.html

Ich mag keine Verkleidungen, aber die anderen beiden Maschinen sagen mir von der Beschreibung her auch nicht zu. Da würde ich eher mehr anlegen und nach einer Honda CBF 500 A gucken...

Razor89 03.03.2011, 22:46

ja ich mag die verkleidung, meinst du das es mit dem km stand klar geht? das ist eig das einzige warum ich zöger die F zu nehmen.

0
my666 04.03.2011, 07:10
@Razor89

Ja, ich meine das geht ok. Die Maschine ist ja nicht alt. GS 500 sind bewährte zuverlässige Motorräder für den Alltag. Kein Hightech, aber grundsolide. Und mir ist ein häufiger gefahrenes Motorrad, das regelmäßig eine Wartung bekommt lieber, als eines das sich quasi "tot steht".

Gängige Verschleißteile kannst Du selbst überprüfen: Lenkkopflager, Radlager, Bremsscheibe, Bremsbeläge und auch der Austausch ist keine Zauberei. Zum ggf. Preis drücken außerdem auch auf Roststellen an Rahmen und Schwinge achten.

Wenn das Angebot vom Händler kommt, ist es wirklich ok. Wenn von privat, guck noch mal bei mobile rein. Da sind 500F für ca. 2500,- drin, die weniger gelaufen haben. Da würde ich pers. dann eher ein paar Euro drauflegen.

0
CB 500

Au waia! Da hast Du eine schwierige Frage gestellt. Hast Du sie alle fahren? Wie fühlst Du Dich darauf? Bei solchen Käufen ist des Bauchgefühl auch noch wichtig. Was sagt es Dir! Ich könnte Dir hier einen Tipp abgegeben aber wenn ich drauf gesessen bin, dann würde ich vielleicht anders entscheiden. Also, mein Entscheid: total Bauchgefühl - mehr habe ich nicht zu bieten...

Razor89 03.03.2011, 22:48

werde nächste woche alle probefahren, denk ich. mal schauen was mein Bauchgefühl dann sagt ^^

0
catwoman4 03.03.2011, 23:08
@Razor89

Wenn du ein Bauchmensch bist, höre darauf, was er dir sagt. Als Kopfmensch entscheidet die Logik.

0

Ich würde einer der ersten Beiden nehmen. Aber nur du kannst was zur Sitz- oder Fahrprobe sagen. Die sind ja fast identisch. Da würde ich nach Gefallen urteilen.

Razor89 03.03.2011, 22:43

ja sitzprobe habe ich auf allen 3 gemacht sind ziemlich ähnlich (außer der lenker bei der F ist etwas tiefer hab ich das gefühl), fahrprobe mache ich nächste woche, vom aussehen find ich die F am besten, aber ich weiß nicht ob sie das geld wert ist was ich da mehr bezahlen würde

0
GS 500 F

Da gibts doch fast keine Frage,so wie Du schreibst.Austauschmotor ist ja eigentlich fast ein neues Bike und nach Deinen Bericht gibt da nicht zu Überlegen.Ist halt meine persönliche Meinung.VG Frank

CB 500

Ich würde mich zwischen der 500F und CB 500 per Probefahrt entscheiden.

Die 500F hat besseren Wetterschutz.

Die CB500 ist qualitativ besser verarbeitet, hat einen besseren Sitz, und der Motor ist elastischer.

Nicht so einfach zu beantworten:

Die Eine hat Vorteile gegenüber der Anderen. Natürlich ist die Andere auch nicht schlecht, aber auf der vorherigen sitzt Du besser. Optisch finde ich aber die Eine vor der Anderen attraktiver.

Das ist doch bisher nicht so schwer, oder? Aber jetzt kommt noch die Dritte ins Spiel. Also, da würde meine Entscheidung zu Gunsten von der .......

HALT, jetzt wird es mir zu kompliziert. Fangen wir noch mal ganz langsam von vorne an ............

Ich hoffe, ich konnte Dir bei Deiner Entscheidung helfen, obwohl ich die Mopeds nicht kenne oder gar gesehen habe. :-)) Gruß Bonny

user5432 03.03.2011, 21:59

Hihi, Bonny hat mal wieder mit Peter Lustisch zusammen gefrühstückt! Aber du hast ganz klar Deine Meinung zu den 3 Mopets ab gegeben :-)

0
Bonny2 03.03.2011, 22:23
@user5432

Nee, habe es wirklich gut und nicht nur sarkastisch gemeint. Ein Motorrad zu empfehlen, nur nach optischen Eindrücken ist für mich nicht so hilfreich. Dafür sprechen aber die Garantien. Man sollte aber nur ein Motorrad empfehlen, das man auch kennt und gefahren hat. Erfahrungswerte zu vermitteln, wenn jemand so eine Maschine hat ist schon hilfreich, aber eine Empfehlung auf ein einzelnes Motorrad finde ich nicht so gut.

Mit meiner Antwort wollte ich dem Fragesteller nur "durch die Blume" vor einer Entscheidung bewahren, die er als Neuling vielleicht auf "Empfehlungen" aufbaut. Deshalb auch mein letzter Satz.


Also Razor89 - Natürlich habe ich auf meiner "etwas besonderen Art" zu antworten nicht bezweckt Deine Frage abzuwerten. Dir fehlt ja noch die Erfahrung (keine Sorge, bekommst Du noch). Wollte nur, dass Du zwischen den Zeilen ließt und darüber nachdenkst. Grade Antworten, die man nicht erwartet, werden aufmerksamer gelesen. Übrigens stimme ich Klaus bei: Du hast gut und sachlich geschrieben. Lob. Gruß und herzlich Willkommen. Bonny

0
CB 500

Richtig argumentieren kann ich nicht, aber ich würde die nehmen...

GS 500 F

Einfach schon weil diese etwas jünger ist.

Was möchtest Du wissen?