Welches Motorrad hat durch den Motorsport der Marke das sportlichste Image zur Zeit?

2 Antworten

Die Aprilia RSV sowie die KTM Rc8 sind sicherlich auch ganz weit vorne. Und auch nicht die 1000er sowie 600er der Japaner vergessen.

Es liegt ja ziemlich viel Gewicht auf dem Talent des Fahrers, ich würde da also keine klare Aussage zum Motorrad oder einer Marke machen.

Honda CBR 125 JC39 Motorschaden

Motorschaden an CBR 125 Bj 2010: - Pleulabriss am Kolben - Loch im Motorblock Suche z.Z. Ersatzmotor komplett oder Motorblock. Angeboten werden hauptsächlich JC34 (Vergaser) Teile. Nun meine Frage: ist der Block identisch hat jemand Erfahrung mit ähnlichem Vorfall? Bitte um schnellstmögliche Hilfe!!! Danke

...zur Frage

Zulassung für Motorräder auch in anderen Bundesländern?

Kann ich, wenn ich zum Beispiel in Magdeburg wohne und mir zum Beispiel in Berline ein Motorrad hole, es gleich dort in Berlin auf Magdeburg und mich zulassen?
Und wenn nicht muss ich dann das Motorrad erst da lassen und dann bei mir zulassen und dann es erst zu mir holen oder wie?

...zur Frage

Regen - Nacht - Visier - Sicht --- Was hilft?

Hallo, ich habe heute Abend eine Fahrstunde , und es regnet. Ich hab bereits beim letzten Mal gemerkt, dass die Sicht sehr stark eingeschränkt war, und Lichter sehr geblendet haben. Was kann man gegen Regen auf dem Visier tun? Gibt es irgendwelche Tricks? Mit offenem Visier zu fahrne ist ja auch nicht gerade das Beste. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Gruß

...zur Frage

Kein Warmfahren - Folgen für immer oder nur für den Tag?

hey, wenn ich ein gebrauchtes Motorrad kaufe und des nicht Eingefahren wurde bzw. (was glaub wichtiger ist) nicht warmgefahren wurde, hat des dann Folgen (erhöhter Ölverbrauch) nur für den Tag oder wird der dann immer so viel schlucken?

...zur Frage

Ducati 1098 Kolbenriss im Motorrad Dauertest!

Nach 25.000km hat die Ducati 1098 im Motorrad Dauertest einen Riss im Kolben bekommen!! Spricht nicht gerade für Ducati wie ich finde!!

...zur Frage

Wie Stoßdämpfer prüfen ?

Hallo,

hatte kürzlich eine lange Fahrt bei höherer Geschwindigkeit (120 - 160 km/h). Dabei ist mir aufgefallen, dass bei manchen groben Fahrbanunebenheiten (Brückenübergänge, Asphalt/Beton Streifenwechsel, etc..) die Lenkung ordentlich geschlagen hat. Die Lenkung ist dadurch nicht ins flattern gekommen o.ä., mir ist einfach aufgefallen, dass einige Übergänge ziemlich "hart" von statten gingen.

Wie kann ich selbst den Zustand meiner vorderen Federgabel prüfen ? Wann merke ich dass die Federung wirklich durchschlägt ? Öl an den Holmen ist keines zu sehen.. was kann ich noch checken ?

lg, bernd

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?