Welches Motorrad hat den kürzesten Bremsweg aus 100km/h?

2 Antworten

wenn das Können desjenigen der bremst mal außer acht gelassen wird... es nur auf physikalische Dinge ankommt, dann bremst das Motorrad besser, welches den besseren Reifen für den jeweiligen Fahrbahnzustand montiert hat. Fast alle Motorräder haben heutzutage exzellente Bremsanlagen. In der Endkonsequenz bremst aber der Reifen, durch die Bremse animiert. Und das nützen moderne ABS-Bremsanlagen optimal aus, vom Regelzyklus wie auch von der Bremsleistung.

Was möchtest Du wissen?