Welches Motorrad für nen Anfänger?

4 Antworten

Also wenn du noch keine erfahrung mit Motorrädern hast ist eine 125 meiner meinung nach ausreichend es gibt genügend auch ältere Manner,Frauen die mit einer 125 rumfahren . Ich gehe mal davon aus das du den Motorrad Führerschein auch gemscht hast dann kannst du dir auch eine gedrosselte Maschine kaufen.Da lannst dir später dann die drossel rausmachen und offen fahren.

Leider bestimmt ja oft auch das Geld und das Angebot die Möglichkeiten. Ich würde bei mobile einen Suchauftrag mit deinem Budget und deiner Postleitzahl starten, 3 von den Angeboten in die nähere Wahl ziehen und Probefahren, dann wirst du schon eine Entscheidung treffen können.

Du solltest mal die Honda Varadero 125ccm probefahren. Fährt sich leicht wie ein Fahrrad und hat volle 15 PS Leistung mit Vmax 115km/h. Das sollte für den Anfang genügen. Bäume kannst Du damit natürlich nicht ausreisen. Der Wille nach was größeren dürfte bald kommen. Aber für ein Anfänger die perfekte Maschine.

Was möchtest Du wissen?