Welches Motorrad für A2?

5 Antworten

Habe eine CBF 600 S, die kann auf A2 gedrosselt werden.

Gutes Motorrad, zwar etwas schwer, aber für Anfänger gut geeignet. Hat für ihr alter schon recht gutes ABS.

Die bekommst du als Vergaßer schon um die 2500€ und das Nachfolgemodell (5kg leichter, Einspritzer und Integralbremse) für nen tausender mehr.

Moin,

mobile.de aufrufen, dort auf 2 Räder gehen, die gewünschten Suchkriterien angeben und vom Ergebnis überraschen lassen ;-)

Oh, das schreit nach einer meiner Standartantworten:

Yamaha XT 600.

Alle die, die auf einer entsprechenden Kaufplattform nach Eingabe deiner Kriterien erscheinen.

Mir wären folgende Dinge wichtig:

gute Testergebnisse (Dauertest!)

ABS

alle Wartungen ausgeführt

...

Wenn Du die 3000 Euro auf dem Konto hast und keinen Kredit aufnehmen musst ist jedes Moped das Beste, das in Ordnung und fahrbereit ist. Bonny

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

naja es wird wahrscheinlich sein müssen das es mit Kredit bezahlt wird :/

1
@KxiKx

Ist nicht schlimm. Mein erster Kredit damals war auch für mein erstes Motorrad. Wer hat als Lehrling schon so viel Geld "auf der hohen Kante"? Ich damals auch nicht.

Aber freu Dich trotzdem auf Das erste Motorrad. Selbst wenn man im Leben etliche Motorräder besessen hatte, an das Erste erinnert man sich immer positiv (wenn nichts passiert und das Motorrad einem nicht ständig durch Reparaturen "die Haare vom Kopf frisst") . Das ist meist die schönste Zeit. Genieße die, die kommt nie wieder. Fahre vorsichtig und bleib "oben". Gruß und viel Freude mit dem ersten Motorrad, Bonny

 

1

Was möchtest Du wissen?