Welches ist das richtige Motorrad für mich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da kann ich Dir wie hier schon geschrieben,Probefahren und noch mal Probefahren.Was gehen würde.wäre eine Kawa ZX-6R,die kannst Du hinten runterschrauben,meine 10ner war auch so tiefergelegt worden als ich sie gekauft habe,ist aber vom Händler geändert worden,das Teil lag zu tief füt mich.

Mir stellt sich noch eine andere frage,darft Du gleich offen oder mußt Du 2Jahre gedrosselt durch die Gegend fahren,das ist auch noch zu bedenken was die Wahl des Mopeds angeht.Viele Ps am Anfang ohne Erfahrung kann tödlich sein.

Das Wichtigste ist: Die Machine sollte zu Dir passen. Sowohl sollte sie Dir optisch gefallen. Zum Andern muß Dir die Maschine passen und da hilft einfach nur : Ab zum Händler, draufsetzen und wenns sich passabel anfühlt eine kleine Probefahrt machen. Kauf nicht die erstbeste Maschine, sondern probier mal durch. Aus Erfahrung hab ich mich am Anfang am Wohlsten gefühlt, wenn ich mit beíden Füßen stabil auf dem Boden stehen konnte. Dabei hilft bei deinen 160 cm eine Maschine mit Sitzhöhenverstellung. Um sich einen Überblick zu Verschaffen was es so am Markt gibt ist vielleicht die Anschaffung einen Motorradtestheftes z.B. MO TEST hilfreich. Sinnvoll ist eine Maschine mit ABS, da es viel Sicherheit vermittelt und schafft. Übertreib es nicht mit der Leistung. Am Anfang reichen <98 PS völlig. Da kann man richtig Fahren lernen (Kurven, Bremsen etc. Schnell geradeaus fahren kann jeder...) und die Versicherung ist dann auch noch bezahlbar. Wünsche Dir viel Spaß beim Probesitzen und - fahren !

Drossel in Australien

Hallo

Ich bin zur zeit für ein halbes Jahr in Australien work and traveln und werde die nächsten drei Monate in Melbourne verbringen, nun habe ich mir hier ein Motorrad gekauft und werde es ende der Woche anmelden. Das problem ist das ich mir eine Maschine über 48ps zugelegt habe und jetzt ins zweifeln kam inwiefern die deutschen bzw die australischen Regulierungen zutreffen werden, da ich in Deutschland noch auf 48ps beschränkt fahre. Ich bin mir sicher das es bei der Anmeldung keine Probleme geben wird da auf meinem internationalen Führerschein nichts von einer ps Beschränkung steht. Nur ist die frage inwiefern das mit der Versicherung Probleme geben könnte falls mal etwas passiert und ich zum Unfallverursacher werden könnte.

Wäre um eure Hilfe sehr dankbar

...zur Frage

Angemessener Preis für ein gebrauchtes Bike?

Hallo Leute,

ich habe da so ein paar Fragen in Bezug zum Motorrad und fange mal mit der ersten an ;) Also ich habe letztes Jahr meinen Motorradführerschein A-begrenzt gemacht.. Da die Saison bald zu ende war und ich nicht genug Geld hatte für eine gescheite Maschine, wollte ich erst dieses Jahr ein Motorrad kaufen.

Ich hab mich schon nach einem passendem Motorrad umgesehen und mir gefällt vor allem die GSXR 600 ab Bj 2006-2007. Ich muss sie zwar auf 34PS drosseln lassen aber will Sie dann auch weiterhin später offen fahren.

Es soll eine gebrauchte sein und da ich mich Preislich nicht auskenne und nicht zu viel für ein Motorrad zahlen will, als es eigentlich wert ist, frage ich euch hier was ein angemessener Preis wäre. z.B. eine GSXR 600 K6 2006BJ oder 2007BJ mit 15tKM -30tKM.

Ja ich weiss es ist schwer einen genauen Preis so festzustellen, da mehrere Faktoren davon abhängen aber ich will auch nur so eine grobe Schätzung, angenommen Bereifung,Bremsen sind noch OK, keine Schäden etc. Nur das Bike mit dem BJ und der KM-Laufleistung..

Interessiert bin ich auch noch an der Kawasaki R6 auch ab BJ2006+

Um eventuelle Fragen gleich zu klären, warum ab BJ 2006? Nun ja da sie mir optisch ab diesem BJ besser gefallen.

...zur Frage

Welches gebrauchte Motorrad passt zu mir?

Guten Tag erstmal an alle! Ich bin nun 17 1/2 Jahre und fange demnächt mit meinem Führerschein an und möchte den A2 dazu machen. Nun stellt sich mir die Frage, welches Motorrad ich mir danach anschaffen sollte. Natürlich wird es ein gebrauchtes sein. Ich würde gern aufrecht sitzen, also wie bei einer Enduro. Einer SuMo bin ich auch nicht abgeneigt. Ich selbst bin ungf. 182cm groß und wiege an die 105Kg (sehr viel für mein Alter, ich weiß). Das Motorrad würde von mir 95% Landweg und 5% Feldweg genutzt werden. Es sollte mehr als eine 125er sein und gerne auch mehr als 48PS (Drossel). Finanziell sollte das ganze um die 1300-2500€ Kosten. Welches Motorrad bietet sich da an? Würde eventuell auch nach 2 Jahren offen fahren :) Vielen Dank und liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?