Welches ist das richtige Motorrad für mich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da kann ich Dir wie hier schon geschrieben,Probefahren und noch mal Probefahren.Was gehen würde.wäre eine Kawa ZX-6R,die kannst Du hinten runterschrauben,meine 10ner war auch so tiefergelegt worden als ich sie gekauft habe,ist aber vom Händler geändert worden,das Teil lag zu tief füt mich.

Mir stellt sich noch eine andere frage,darft Du gleich offen oder mußt Du 2Jahre gedrosselt durch die Gegend fahren,das ist auch noch zu bedenken was die Wahl des Mopeds angeht.Viele Ps am Anfang ohne Erfahrung kann tödlich sein.

Das Wichtigste ist: Die Machine sollte zu Dir passen. Sowohl sollte sie Dir optisch gefallen. Zum Andern muß Dir die Maschine passen und da hilft einfach nur : Ab zum Händler, draufsetzen und wenns sich passabel anfühlt eine kleine Probefahrt machen. Kauf nicht die erstbeste Maschine, sondern probier mal durch. Aus Erfahrung hab ich mich am Anfang am Wohlsten gefühlt, wenn ich mit beíden Füßen stabil auf dem Boden stehen konnte. Dabei hilft bei deinen 160 cm eine Maschine mit Sitzhöhenverstellung. Um sich einen Überblick zu Verschaffen was es so am Markt gibt ist vielleicht die Anschaffung einen Motorradtestheftes z.B. MO TEST hilfreich. Sinnvoll ist eine Maschine mit ABS, da es viel Sicherheit vermittelt und schafft. Übertreib es nicht mit der Leistung. Am Anfang reichen <98 PS völlig. Da kann man richtig Fahren lernen (Kurven, Bremsen etc. Schnell geradeaus fahren kann jeder...) und die Versicherung ist dann auch noch bezahlbar. Wünsche Dir viel Spaß beim Probesitzen und - fahren !

Motorrad für Fahranfänger (weibl.)?

Hallo zusammen,

meine Frau und ich sind nun in Rente gegangen und wollen uns einen Traum erfüllen. Wir möchten gerne beide Motorräder kaufen. Meine Frau ist allerdings absolute Fahranfängerin. Worauf sollten wir beim Kauf achten, was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Passendes Motorrad gesucht (Erfahrende gesucht)

hallo. ich mache demnächst mein führerschein A1. Da ich nur 1.60 m groß bin, zweifel ich daran, für manche Maschinen "zu klein" zu sein. ich kann ja nur maschinen bis zu 125ccm fahren. Kennt ihr gute maschinen, die gut sind für einsteiger?

hab erst an einer kymco pulsar oder eine honda varandero 125 gedacht..

danke im vorraus :*

...zur Frage

Gibt es ein eigenes Verkaufsportal für klassische Rennmaschinen?

Wie kommt man an klassische Rennmaschinen (nicht gerade an absolute Museumsstücke, sondern an fahrbare und bezahlbare Maschinen für historische Rennserien). Bei mobile etc sieht man die extrem selten, gibt es so etwas wie ein eigenes Verkaufsportal dafür?

...zur Frage

Motorrad-Camping-Zelt

Mahlzeit. Benötige ein Motorradzelt zum Campen für 2 Personen. Sollte vom Packmaß net größer als 65x30cm und vom Zeltinnmaß net kleiner als 220x180cm sein. Sollte jemand eins haben, oder jemanden kennen, der eins hat, bitte melden. Würds gerne abkaufen. Fotos dazu wären super! Danke, Grußung

...zur Frage

Was für Lager gibt es bei einem Motorrad?

Was für Lager gibt es bei einem Motorrad? Also Lenkkopflager, Gabelkopflager, Radlager, Schwingenlager (sonst noch welche?). Und wie überprüft man die? Habe bald praktische Prüfung und hab alles auf einmal vergessen...

Danke für jede Antwort :-)

...zur Frage

"Großes" Motorrad für A1?

Hallo,

undzwar fange ich demnächst mit meinem A1-Führerschein an und wollte einfach ein paar Fragen zum Drosseln von Motorrädern stelln: (Ich dachte an ein Naked Bike)

  1. Kann man ein Motorrad, z. B. die MT-07 so drosseln, dass man mit ihr mit nem A1 fahren darf?
  2. Würde sich das Drosseln lohnen oder doch lieber z. B. MT-125 kaufen und dann A2 machen und neues (gebrauchtes) Motorrad kaufen?

LG J0ckel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?