Welches ist das beste Buch über richtiges Motorradfahren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die von moppedblogger vorgeschlagene "Obere Hälfte des Motorrads" ist sicher ein sehr gutes Buch, aber recht theorielastig.

Wenn es Dir mehr um die Praxis geht, dann solltest Du das "Übungsbuch" dazu nehmen - da geht es mehr um das Fahren und nicht ganz so sehr um den theoretischen Hintergrund.

Klassiker sind Bernt Spiegels "Die obere Hälfte des Motorrades" und wenn es später noch etwas schneller sein soll: Keith Codes "A Twist of the wrist" bzw. "Der Kniff mit dem Knie"...

Also da kann ich dir leider nicht helfen. Aber ich bin etwas BW geschädigt und der ansicht das nicht´s über VENÜ geht.

V = Vormachen E = Erklären N = Nachmachen Ü = Üben

Also ich würde dir eher ein Sicherheitstrainig als ein Buch empfehlen.

Schau dir mal "Perfekt fahren mit Motorrad" an, ist von der Zeitschrift "Motorrad" im Motor Buch Verlag. Neben des Tips zu Kurvenfahrten werden aber auch die physikalischen Hintergründe belichtet, kann ich nur empfehlen. McDrive

Ich kann dir einen Kursus beim ADAC empfehlen.

Was möchtest Du wissen?