welches bike jetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mir ne alte Honda Hornet 600 oder Yamaha FZS 600 kaufen, musst aber aufs Baujahr achten. Die haben beim richtigen Baujahr genau 95-95 PS - lassen sich also drosseln, machen aber auch entdrosselt Spaß.
Für 2000€ solltzest du auch schon ein fahrbares Exemplar erhalten.

Eine Suzuki Bandit 600 wäre auch eine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silbergeist
29.07.2017, 15:47

Das sind naked Bikes wie die Honda cb500 .Die hab ich gerade angeboten bekommen,Baujahr 1999 ca. 56000km,taugt die was?

0

Servus

A 650er Rembremmerdeng und wenn ichs dir schon raussuch, fahr ich sie auch. Stellst mer se halt vor die Tür.

Quätschle gmacht

Warum nicht gleich eine mit 48 PS vom Schlage einer Yamaha XT 650? Mit deinem Riesen Budget musst Du sie auch noch drosseln und eintragen lassen, was auch Geld kostet und Spaß machen die Enduro´s / SuMo´s obendrein. Dazu sind sie sogar für Weltreisen geeignet und man kann sie ewig behalten bis der Geldfluss besser sprudelt.

Bei mir ist es eine Honda Dominator und als Zweitfahrzeug bezeichne ich sie nur, weil sie das Motorrad ist, dass als drittes in meinem Fuhrpark... aber das führt jetzt zu weit hinaus.

Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht weißt was du kaufen sollst,woher sollen wir das wissen.Mit dem Moped alleine ist es nicht getan,anständige Klamotten brauchst du auch noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silbergeist
29.07.2017, 15:44

Klamotten hab ich durch die Fahrschule

1

Was möchtest Du wissen?