Welches A2 Motorrad für Anfänger?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus,

warum denn nicht eine mit Drossel? Wenn die Drossel erstmal raus ist und man Dich erwischt, bin ich sicher, dass der Lerneffekt groß ist. :D

Here we go again: Eine DR an sich ist nicht schlecht, auch nicht für den Anfang. Daneben gibt es auch noch die Yamaha XT 600, die ich uneingeschränkt empfehlen kann. Beide sind erfahrungsgemäß treu bis in ihren Tod.

Von dem Angebot für 4000€ können wir uns nichts kaufen, da braucht man schon ein paar mehr Infos. Sinnvoll ist es auch, wenn Du Dir zum Kauf jemanden mitnimmst, der sich mit der Materie auskennt und im Notfall doch die Bremse ziehen kann, bevor man als Unerfarener ein Teil kauft, bei dem man mit den Folgekosten nicht mehr froh wird.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
40

Und hier ein kleiner Text, damit du lernst, was es bedeutet, ohne Fahrerlaubnis herumzufahren: https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html

0
13
@deralte

Das war ironisch gemeint.

Sinn dahinter war, dass die Folgen von "Fahren ohne Fahrerlaubnis" einen großen Lerneffekt (bei Verstoß dagegen) haben und er doch lieber die Drossel drin lassen hätte sollen (wie von ihm gegenteilig geschrieben), um sich das ganze Strafverfahren zu ersparen. Ich will hier keinen dazu anfeuern, gesetzeswidrig zu handeln.

1
1
@deralte

Mir ist das natürlich völlig bewusst, dennoch könnte ich nicht ruhig sitzen auf einer Gedrosselten Maschine

0

Die DR650 können wir nicht beurteilen, möglicherweise könnten wir dir unseren ersten Eindruck schildern wenn du den link postest.

Und eine wichtige Info hast du nicht genannt: dein Budget. Also du möchtest etwas geländegängiges, mit maximal 48 ps. Wie sieht es denn mit Gepäck aus? Wenn du kein Gepäck benötigst wäre dann ja z.B. Eine DRZ400 perfekt, wenn du aber einiges transportieren willst müsste es dann eher in Richtung Reiseenduro gehen.

Mein Budget läge bei etwa 4000 Euro, ich muss nie viel Gepäck mitnehmen, Aprilia Pegaso sieht mir beispielsweise schon zu modern aus, ich bin kompletter Fan von diesen Uralt Lampenmasken 😄

Kann man mit so einem Einzylinder auch mal gemütlich 100 km Gemach fahren ohne das er zu viel belastet wird?

21

Die Rallye Dakar wird tw. auch mit Einzylindern bewältigt. 100km sind für den Motor Peanuts. 

0

A1 oder B17

Hallo ich habe folgendes Problem ich werde bald 16 und habe geplant den 125er Führerschein zu machen bloß meine Mutter verbeietet es mir ein Motorrad zu kaufen was 120 fährt sie sagt das währe zu gefährlich ich versteh sie ja aber ich wollte zumindest ein Roller haben der 80 fährt.

zurzeit hab ich ich einen Roller 25 Km/h meine Eltern sagen warte ein halbes Jahr mach B17 will ich aber nicht ich hab keine Lust darauf bis Juni 2016 mit 25 zu fahren weil ich fahre sehr oft in der Dunkelheit und man wird schnell übersehen ( Man wird einfach nur rücksichtslos überholt und das ist meiner Meinung nach gefährlicher als mit 80 zu fahren) Wenn ich dann mal 17 wäre kann ich immer noch nur mit 50 fahren.

ich habe sie mit mühe dazu überredet bekommen das ich den Schein machen darf aber was nutzt mich das wenn ich mir keine Maschine holen darf ich wäre mit einer Simson mit 60 Km/h zulassung auch halbwegs zufrieden die sind aber selten und teuer.

Geld ist kein Problem ich habe schon angefangen zu sparen und habe ein Minijob wo ich n Wochenenden und in den Ferien arbeiten gehe.

Ich bekomme von der Polizei auch irgendwann äürger weil mein Roller der nur 25 fahren darf 33 Fährt mit Drossel

Mit 17 Auto und mit 18 A2 haut nicht hin dann bin ich in der Ausbildung dann habe ich keine Zeit mehr dafür

Ich brauche den Schein weil ich auch längere Strecken fahren muss

AM find ich blödsinn weil der schon in Auto drin ist.

Auto fahren mit 17 macht für mich kein Sinn ich will in erst ab 18

Früher oder später hol ich mir sowieso ein Motorrad

Eine Frage hab ich noch wenn man mit 21 den richtigen Motorrad Führerschein darf man bevor man 24 ist schon 48 PS Motorräder fahren?

Ich danke für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?