Welcher Helm ist wirklich leise?

0 Antworten

Suche gedrosselte A2 Motorräder für einen Anfänger?

Hallo Liebe Leute, ich weiß dass solch eine Frage bestimmt schonmal gestellt wurde, aber ich wollt sie nochmal nur für mich stellen und hoffe, dass ihr genauer auf mich eingehen könnt. Ich bin 17 und werde in paar Monaten 18 und werde bald mit dem A2 Führerschein anfangen. Deswegen such ich jetzt eine schöne Anfangsmaschine. Hab mir die Kawasaki Ninja 300, sowie die Yamaha R3 näher angeschaut und finde sie vom Aussehen her sehr schick und die Rewievs dazu waren fast alle positiv. Jedoch meinten auch einige, dass man durch die maximal 42 Ps nach 1-2 Jahren einfach nichtmehr soviel Spaß hat, weil sie nicht so schön ziehen. Deswegen hab ich mir überlegt ein Motorrad mit 95 Ps zu holen und diese dann zu drosseln dann muss ich mir auch keine neue Maschine kaufen wenn ich mehr Power will. Jedoch kenn ich mich nicht wirklich mit Motorrädern aus und hoffe, dass ihr mir ein paar schöne Teile vorschlagen könntet. Preislimit gibt es nicht wirklich aber mehr als 8000-9000€ sollten es nicht sein, außerdem bin ich eher ein Fan von Motorrädern auf denen man eher liegt, also eher Supermotor. Falls ich hier irgendwelchen Mist geschrieben hab tut es mir leid ich kenn mich wirklich nicht gut in diesem Thema aus und möchte mich deswegen jetzt informieren! :) Freu mich über jede Meinung und hoffe, dass mir erfahrene Motorradfahrer sagen können, ob ich nicht doch lieber mit einer 42 Ps Maschine anfangen sollte, ich finde es nur schade, dass man sich dann eine neue kaufen muss wenn man in paar Jahren mehr Power will. ;)

...zur Frage

KAUF: Langsam kommen wir zum Ziel: Die Honda Dominator ist wirklich für mich geeignet

Hallo!

Ich bin es wieder ;-). Also ich habe mir eben die letzte Zeit überlegt, welches Motorrad ich kaufen soll. Ich bin doch von den 125ern abgekommen, da man stets am Limit fährt und gewisse Reserven sicher einen Vorteil bieten. Außerdem lerne ich das sachte Gasgeben dann nie, weil bei den 125er wird ja mehr herumgerissen, um halbwegs zu beschleunigen. Irgendwie bleib ich immer bei der Honda Dominator 500 hängen. Die gefällt mir sehr, ist prima zum Einsteigen und hat eine gute Sitzposition. Das Gefährt ist also gerade richtig. Sie ist nicht zu stark, aber auch nicht zu lahm. Dazu habe ich noch ein paar Fragen. Ich hoffe, ich bin nicht lästig und ihr könnt nochmals aushelfen.

1.) Stimmt es, dass die Honda Dominator praktisch unzerstörbar ist, wenn man normal fährt und natürlich keinen Unfall hatte? Haltet die wirklich so viel aus? 2.) Eine Überprüfung beim Öamtc sollte bei Privatkäufen dennoch durchgeführt werden, auch mit Pickerl? 3.) Wenn sie BJ 90-92 ist, findet ihr ist das zu alt zum einsteigen (mein alter Roller war 99er BJ) oder kann eine Dominator ruhig etwas älter sein? 4.) Ist der Verbrauch sehr hoch? 5.) 6.) Wieso haben manche 500er Dominatoren 23 PS? Gedrosselt müssten die ja 27 haben? Oder sind gewisse Modelle einfach so schwach? 7.) Ist eine Entdrosselung teuer? 8.) Ist sie autobahntauglich 8.) Fazit: Dominator oder Kawa KLE 500 einbeziehen

...zur Frage

Warum hat man mehr Insekten am Helm-Visier als an einer Autoscheibe?

Gleich vorweg: Die Frage ist wirklich ernst gemeint und keine Spaßfrage.

Hintergrund: Ich hatte heute auf der Arbeit eine Diskussion, die spaßig anfing (ich erkenne jeden Käfer am Geschmack), aber bald einen ernsten Hintergrund bekam. ----

Um Berlin gibt es viele Wälder und Seen. Dementsprechend auch viele Insekten (nennen wir die mal Fliegen). Wenn man mit dem Auto, das ja breiter als ein Motorrad ist, mit ca. 120 Km/h auf der Autobahn/Landstraße fährt, halten sich die Fliegeneinschläge auf der Windschutzscheibe in Grenzen.

Gleiche Strecke, gleiche Geschwindigkeit mit dem Motorrad: Das Visier ist nach kurzer Zeit mit Fliegenleichen überseht. --- Warum? Das die „fliegenden Ungeheuer“ nicht ausweichen können, ist eigentlich klar. Dazu müssten sie das herannahende Fahrzeug schon von weiten erkennen und einschätzen, dass es zu einem „Frontalzusammenstoß“ kommt. Ich bezweifle, dass die das können. ---

Wir sind alle Motorrad- / Autofahrer und sind zu der gleichen Erkenntnis gekommen, dass es den Tatsachen entspricht, haben aber keine Erklärung gefunden. Vielleicht findet jemand eine Erklärung. Wir sind gespannt. Gruß Bonny

...zur Frage

Buell XB12 X oder XT mit 34PS-Drossel? Erfahrungen? ähnliche Bikes?

Hi, ich weiß, es ist immer wieder eine leidige Diskussion, 34PS-Drossel in "großen" Bikes, ja oder nein. Aber ich werd versuchen meine Frage so direkt wie möglich zu stellen und hoffe deshalb die eine oder andre Antwort zu erhalten ;)

Es geht darum, ich hab jetz meinen Schein und brauch ein Bike. Rein praktisch gesehen, bräuchte ich etwas Reise-Enduro-mäßiges. Gut tauglich für die Autobahn, guter Windschutz, vernünftige Geschwindigkeit und Reichweite und fähig Topcase und Satteltaschen aufzunehmen. Aber auch tauglich für hin und wieder nen Abstecher auf Feldwege. Das Problem ist, dass mir die meisten Reiseenduros nicht wirklich gefallen (siehe V-Strom o.ä.)

Jetzt ist mir vor kurzem die Buell Ulysses ins Auge gefallen...natürlich ist die mit ihren 1200ccm und guten 100PS nicht gerade die typische Anfängermaschine. Da ich das Bike aber auch nach den 2Jahren Drosselung weiterfahren will, hier jetzt endlich meine Frage:

Hat irgendjemand Erfahrung mit einer auf 34PS gedrosselten Buell XB12X oder XB12XT ?!

Falls jemandem natürlich ein anderes Bike einfällt, was in die obenstehende Beschreibung passt, her damit ;) Ich bin 1,84m

Danke schonmal für hoffentlich viele und hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?