Welchen Supersport Reifen mit viel Grip und normaler lebensdauer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Pilot Power 2ct, der klebt wie Sau auf der Straße, hatte ich nur auf meiner 10ner.

42

Ist auch nach wie vor mein Lieblingsreifen.

1

Mehr Lebensdauer beim Reifen verkürzt automatisch deine eigene und die deines Supersportlers. Was ein bisschen hilft ist wenn du auf der AB nicht über 160 fährst, bei  Geschwindigkeiten >200 geht die Lebensdauer beider Reifen dramatisch nach unten.

Die Wünsche widersprechen sich. Entweder guter Halt und viel Abrieb oder wenig Verscheiß mit entsprechenden Eigenschaften.

Definiere bitte "normale Lebensdauer" mal näher bzw. wie lange haben bislang die Reifen gehalten?

3

Naja erfahrung besteht im Endeffekt noch keine, weil die die jetzt runten sind waren beim kauf schon drauf glaube die hatten da so 80% seither bin ich ca. 4000- 5000km gefahren. Meine Kumpels meinen bei den mit gut grip halten die Reifen ca. 1500km, und ich sag mal so. 3000km wären schon toll :D

0
35
@KSGuardianAngel

Siehe Antwort von Kaheiro. Je nach Fahrweise ist der aber auch schon früher fällig als ca. 3.000km. Dies schafft man aber auch mit "Tourenreifen" wenn man es drauf anlegt, während andere hier im Forum damit leicht über 10.000km schaffen.

1
44
@geoka

3000km sind schon nicht schlecht,habe ich aber selten erreicht.

1
44
@Kaheiro

Einmal im Jahr war der Hinterreifen fällig und alle zwei Jahre,der komplette Satz.

1

Kupplung, Kupplungsprobleme, Reifen.

Hallo liebe Community,

ich würde als aller erstes mal gern fragen, ob ihr vielleicht wisst wie man (ich weiß nicht genau wie man das nennt) nicht der Kupplungshebel sondern der am Fuß.. Ob man den beim Hoch und Runter schalten leichter machen kann. Als ich meine Duke vom Händler nach der Inspektion abholte, war sie wie bei der Erstabholung, bzw die Kupplung leicht beim Hoch schalten leicht beim Runter schalten, mittlerweile muss ich mehr Kraft anwenden, was zwar kein Problem ist aber mich trotzdem stört.. Ich dachte anfangs es liegt daran das ich beim Parken immer den ersten Gang drin lasse, weil er bei der Abholung im Leerlauf war. Ich lass derzeit immer den Leerlauf drin, was aber nichts bringt. Weiß vielleicht jemand an was das liegen könnte, und ob ich das ändern kann? Meine zweite Frage bezieht sich auf meine Reifen. Die Reifen der 125er Duke sind schlimm, mein hinter Reifen macht was er will. Ich suche schon seit einer Weile nach neuen Reifen, finde aber keine. Würde mich freuen wenn mir jemand gute Reifen empfehlen könnte (150-60-17). Sie müssen guten Grip haben, vorallem bei Nässe ! Ich hab große Probleme bei nässe mit meinen derzeitigen Reifen. Danke schonmal im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen Ktmduke

...zur Frage

GS 450 T EZ 3/1982 Reifenfreigabe

Ich habe folgende Paarung im Schein stehen

vorn 90/90-19 52 S hinten 110/90-17 60S

Mopedreifen.de bietet für mein Modell (GS 450 FIN größer 50001) an:

vorn 3,25-19 54 H hinten 110-90-17 60H

(beide von Bridgestone.)

Wenn ich die Größe kaufen will die im Schein steht muss ich vorn den Pirelli City Demon und hinten den Bridgestone draufmachen was ich aber lt. TÜV nicht darf. Mache ich die beiden Bridgestones drauf brauche ich lt. TÜV eine Freigabe von Suzuki (nicht von Bridgestone!) damit die Größe im Schein nachgetragen werden kann.

Bitte keine "mach einfach" und "geh halt woanders zum TÜV" der TÜV hier ist nun mal so streng, ich geh morgen zur DEKRA und frage da. Wenn die auch nein sagen hab ich Pech. Ich kann mir den Verlust meiner Betriebserlaubnis / Versicherung nicht leisten.

Fährt außer mir noch jemand dieses Modell? Welche Reifen hast Du drauf und woher hast Du Reifen & Freigabe?

...zur Frage

schräglage mit kalten reifen

hallo zusammen!

fahre zur zeit meine erste saison mit einem motorrad. dabei handelt es sich um eine supersportler mit sportreifen. ich höre immer wieder dass man die reifen warm fahren sollte damit die mehr grip bieten aber muss man es zwingend bevor man sich an die schräglage traut oder is das eher für rennfahrer gedacht die noch bei maximaler schräglage richtig stark beschleunigen wollen?

habe mich bis jetzt noch nie innerhalb der ersten 30-40 minuten getraut mich richtig in die kurve zu legen aus angst dass mir ein reifen abhauen will. das gleiche in der stadt bei straßenmakierungen oder unebener straße. haben wir zb eine autobahnauffahrt die recht uneben ist und auch etwas mehr zur seite abkippt bei der ich mich nie getraut habe mich richtig reinzulegen bis ich mal zufällig mit der dose unterwegs war ich sah dass eine ninja dort fast schon auf der kante durchfährt...

bin ich zu ängstlich oder sind solche bedenken gerechtfertig? habe zwar immernoch 1-2cm "angstrand" am hinterreifen aber wie weit darf ich mich wirklich wagen?

...zur Frage

Richtig Verhandeln / Feilschen, wie würdet Ihr es bei dem Angebot anstellen

Guten Tag zusammen,

ich melde mich auch mal wieder.

Es geht um Folgendes Angebot. http://goo.gl/9npNDQ

Ich hatte den Händler bereits über Email kontaktiert. Vorderreifen sollte gewechselt werden, Hinterreifen muss gewechselt werden

Sein Angebot lag da bei den 4850€ für das Motorrad + 230€ für Reifen + 103€ für TÜV, das wären 5.183€ und er hat es auf 5100€ abgerunden.

Hab Ihr mir vielleicht vorschläge, wie ich den Preis noch drücken kann, denn ich weiß nicht, wie ich das anstellen soll und meine Grenze liegt bei 4900€ und ich finde als Händler sollten TÜV und Reifen noch da sein.

Ja, ich weis, solche fragen kamen schonmal dran, aber irgendwie komme ich da trotzdem nicht weiter, wie ich das dort dann anstellen soll.

Schon mal Vielen Dank für Eure antworten.

LG Jonas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?