Welchen Motorradhelm

4 Antworten

Was willst du denn für einen Held tragen wenn keinen Integralhelm? Einen Jethelm, einen Crosshelm oder was? Ich denke du solltest in ein Fachgeschäft gehen und dich dort beraten lassen. Alles andere ist völliger Käse.

Bei den vielen Helme die es gibt war ich zunächst auch überfordert. Habe mich nach dem alten Helm gerichtet, den ich von meinem Schwager übernommen habe und das war ein SHOEI. Habe mir den günstigsten herausgesucht und der kam im Laden auf 325,- Euro nennt sich RAID II. Fabe war mir egal. Für den Preis bekommst Du einen schwarzen oder einen weissen. Gemusterte sind teurer. Habe in bei Hein Gerike ausprobiert, auch mit Probefahren und bin begeistert. Nichts klappert, ist Luftdicht und das Visier geht sahneleicht auf und zu und rastet sehr gut ein. Mein Schädel hat eine zwischengröße zwischen M und L. M etwas zu eng und zu klein wie ich finde und L passt prima, bewegt sich aber bei Tempo über 100. Das sollte natürlich nicht sein. Habe mich trotzdem für L entschieden, da ich meistens nicht über 100km fahren möchte, denn der Gegenwind macht mir zu schaffen und dann habe ich keinen Spaß mehr, fahre lieber gemütlich zwischen 80 und 110 km/h. Habe den Integralhelm mal im Angebot im Online Shop von Hein Gerike für 245,- Euro gesehen, das ist ein Top Angebot. Sonst bekommt man den auch Online anderswo für 290,- Euro plus Versandkosten. In den ersten 2 Wochen kann man den Helm ja wieder zum Tausch zurückschicken. Viel Spaß bei der Suche. Ach ja, für Brillenträger ist der SHOEI Raid II sehr gut geeignet. VG Otto.

ok..das war blöd von mir..habe da was verweckselt..klar will ich einen integralhelm..ich meinte ich will keinen wo ich das unterteil ganz hochklappen kann. sorry...

Alternative zu Motorrad ohne Sonnenblende?

Liebe Leute!

Da ich momentan beim Umstieg vom Moped zum Motorrad (es wird eine Duke 390 :-)) bin, muss ich mir natürlich einen guten Motorradhelm zulegen.

Letzte Woche war ich bei LOUIS und hab dort bei sehr guter Beratung herausgefunden, dass mir die SHOEI - Helme am besten passen. Vom Preis & der Passform her war mit der Shoei QWEST eindeutig am liebsten - das einzige "Problem" an ihm ist, dass er keine integrierte Sonnenblende bestitzt.

Jetzt stellen sich folgende Fragen: - Ist es sehr nervig, wenn man einen Helm ohne Sonnenblende besitzt? - Wie könnte man die nicht integrierte Sonnenblende ersetzen bzw. welche Vor - oder Nachteile hätte dies? - ...

Ich würde mich sehr über ein sinnvolles Feedback von euch freuen, das mir bei der Entscheidung ein wenig weiterhelfen könnte.

Liebe Grüße, Stefan

...zur Frage

Kaufentscheidung - Vor/Nachteile Aprilia Shiver 750 vs. Suzuki V-Strom 650?

Vielleicht kann mir jemand mit Erfahrungen bzw. einem Vergleich helfen. Ich will mir das erste Motorrad kaufen. Es soll

  • für den Stadtverkehr als auch mal für längere Touren geeignet sein
  • ich möchte entspannt Fahren/Cruisen, nicht rasen
  • gutmütiges Fahrverhalten/gutes Handling
  • kein Soziusbetrieb
  • ABS

nach intensiver Recherche sympathisiere ich mit drt Aprilia 750 Shiver oder eben der Suzuki V-Strom 650 (ab BJ 2012).

Wäre nett, wenn Ihr mir da etwas zum Vergleich sagen könntet...

...zur Frage

Woher weiss ich dass mein Helm fällig ist und ich nun einen neuen brauche? Sieht noch gut aus!

Das ist vielleicht leichtsinning, aber ich habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht, ob ich einen aktuellen oder wirklich passenden Helm habe, da ich zu den Wenigfahrer gehöre. Habe den Helm vor 6 Jahren von meinem Schwager übernommen und der hatte den auch schon eine Weile. Da er einigermaßen gepasst hat, war die Sache für mich erledigt. Wann gilt denn ein Helm als veraltet? Ab 120/km/Stunde verrutscht der Helm ein wenig. Bislang hat es mir nichts ausgemacht, da meine Maschine nur 110km/h fährt. Aber auf der Probefahrt mit größeren Maschinen ist mir das sofort aufgefallen. Ich denke das darf nicht sein, daß der Helm etwas Luft hat und sich dadurch verschiebt, oder? Wieviel kostet denn ein einigermaßen guter Helm? 100 / 150 / 200 Euro? Habe einen gesehen der von über 300 auf 200 reduziert ist. Ist das ein Schnäppchen?

...zur Frage

Römer IZUMI Helm - Visier austauschen

Hi Leute. Kennt einer diesen Helm und kann mir mal erklären wie man dabei das Visier wechselt?

Laut Werbung - Leicht und ohne Werkzeug austauschbar. Aber NIRGENDS eine Anleitung - weder in der Verpackung, und schon gar nicht beim Hersteller, der zwar berühmten/bekannt ist, aber partout nicht ausfindug zu machen ist.

...zur Frage

Wie wichtig findet ihr ein Drehzahlmesser?

Meine Frage beruht auf meine Wahl der Qual zwischen der Triumph Bonneville SE und der T100. Die SE hat keinen Drehzahlmesser. Die T100 hat zwei Tachos, eines davon ist ein Drehzahlmasser. Ich finde einen Drehzahlmesser schon sinnvoll, jedoch habe ich ihn bei der Probefahrt mit der SE nicht wirklich vermißt. Im Preis ist die SE 1.000€ günstiger als die T100. So viele Unterschiede habe ich nicht feststellen können. Die Sitzhöhe ist bei der SE 74cm und bei der T100 77,5cm. Hier sagt mir die nidriegere Sitzhöhe eher zu. Vielleicht sollte ich mich für die SE entscheiden und dafür noch in eine Scheibe, Gepäckträger und einen Hauptständer investieren statt die T100 zu nehmen. Wie wichtig ist euch der Drehtzahlmesser? Könntet ihr auch darauf verzichten?

...zur Frage

Honda CBR 600 RR PC37

Hey zusammen.

Gibt es hier vielleicht ein paar Leute um die 1,9 m, die im Besitz einer Honda CBR 600 RR PC37 sind und mir vllt sagen, wie sich die Maschine mit dieser Körpergröße fahren lässt. Also sitzt man gut auf der Maschine und kann damit auch gut fahren.

Wenn ihr antwortet, könntet ihr dann vllt eure Körpergröße dazu schreiben?

Danke für Eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?