Welchen Helm

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Belüftungsöffnungen habe ich noch nie gebraucht. Einfach das Tempo anpassen :-P

Spaß beiseite, mir wäre ein Pinlockvisier lieber. Strömungstechnisch sollte der Helm auch nicht zu unförmig sein.

Je nachdem was du mit dem Helm vor hast, kann man leichte oder leise Helme kaufen. DD Verschlüsse sind IMHO sehr praktisch. Das Ratschen- und Schnallenzeugs nervt mich persönlich nur. Von der Sicherheit brauchen wir beim DD nicht diskutieren.

Vl findest du etwas im Shoei oder X-Lite Sortiment. Evt. die Vorjahresdesigns nehmen, da bekommt man 500+ Helme für 300-350Euro.

Da gibt es ein paar Kriterien: Der Helm sollte möglichst "abgerundete Ecken" haben, das bedeutet er ist rundlich (wie ich, grins). Im Innenteil wäre Samt nicht zu verachten, aber zu teuer. Der Helm sollte nicht zu groß sein. Damit sich dort nicht neben den Insekten auch noch Vögel einnisten können. Zu kein ist auch nicht gut, er sollte leicht über die Ohren gehen. Es sei denn, man heist "Niki Lauda". Falls Du noch etwas warten könntest: Die ersten 3D-Drucker gibt es ja schon.

Damals gab es noch kein Internet und man musste sich die Motorradkleidung noch selber aussuchen. War schwer, da man mit dem Verkäufer sprechen musste. Simsen gab es ja auch noch nicht. Trotzdem hatte ich immer einen Helm, der passte und mir so einige Verletzungen erspart hat. ---- Die Verkäufer halfen beim "Anpassen" und sogar die Farbe konnte man sich aussuchen. Das waren noch Zeiten damals. Es ist keine Frage "ob", sondern "wann" wir da wieder landen. Da werden aber viele Menschen große Probleme haben. Bonny

"Alten" Helm kaufen?

Hallo,

da mein alter Helm ausgetauscht werden muss, möchte ich mir einen neuen Helm zulegen. Dabei bin ich auf den Shark S600 Season gestoßen.

Das Modell gibt es aber schon seit 2014. Kann ich den Helm am Ende dann auch 2 Jahre weniger lang nutzen, weil er schon 2 Jahre unbenutzt gealtert ist? Oder ist das Alter bei neuen Helmen unproblematisch? Gibt es eine Grenze, wie "alt" ein neuer Helm sein sollte?

Danke!

...zur Frage

IXS HX 523

Hallo wer hat auch solchen Helm

http://www.ixs-motorradbekleidung.de/a-573/ixs-hx-523-remark-motorradhelm

Mein Helm ist eine Woche alt.

Ohne das ich irgend wo angestoßen bin ist die Kinnlüftung kaputt gegangen

ist das einen auch passiert ?

Das doofe ist ich darf mir keinen Neuen Helm aussuchen, der wird eingeschickt und dann reparieren die den dann.

Ja lustig kann einige zeit dauern

Egal wenn das ja gemacht ist ist das ja eigentlich ein guter Helm :)

...zur Frage

Woher weiss ich dass mein Helm fällig ist und ich nun einen neuen brauche? Sieht noch gut aus!

Das ist vielleicht leichtsinning, aber ich habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht, ob ich einen aktuellen oder wirklich passenden Helm habe, da ich zu den Wenigfahrer gehöre. Habe den Helm vor 6 Jahren von meinem Schwager übernommen und der hatte den auch schon eine Weile. Da er einigermaßen gepasst hat, war die Sache für mich erledigt. Wann gilt denn ein Helm als veraltet? Ab 120/km/Stunde verrutscht der Helm ein wenig. Bislang hat es mir nichts ausgemacht, da meine Maschine nur 110km/h fährt. Aber auf der Probefahrt mit größeren Maschinen ist mir das sofort aufgefallen. Ich denke das darf nicht sein, daß der Helm etwas Luft hat und sich dadurch verschiebt, oder? Wieviel kostet denn ein einigermaßen guter Helm? 100 / 150 / 200 Euro? Habe einen gesehen der von über 300 auf 200 reduziert ist. Ist das ein Schnäppchen?

...zur Frage

Helm Lackieren, wie findet Ihr diese Designs?

Gute Tag zusammen,

meine Katzte hat meinen Helm letztens leider mit dem Kratzbaum verwechselt. Nun würde ich Ihn gerne selber Lackieren und hab dazu mal aus Spaß 2 Designs gezeichnet. Was haltet Ihr von es Designs?

Wisst ihr auch zufällig, mit welchen Farben man gute ergebniss erziehlt? Der Helm ist ein HJC RPHA-ST, also ein Fiberglashelm

...zur Frage

Welchen Motorradhelm

Hallo, bin auch der suche nach einen guten Motorradhelm für mich. Er sollte aber den Preis von 250€ nicht überschreiten. Hatte erst den Bandit Helm XXR in aussicht, aber da sind die beurteilungen doch nicht so ganz gut ausgefallen. Ich wäre euch dankbar wenn ihr mir von euren Modellen vielleicht erzählen könntet oder mit vielleicht ein paar gute vorschlagen könntet die in sachen komfor und lautstärke überzeugen. Achso, ich stehe nicht so auf die integralhelm also könnte man diese aussen vorlassen. Danke euch schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?