Welche Zylinderanordnung ist euch am sympathischsten?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

V-Motor (KW längs) 25%
V-Motor (KW quer) 25%
Boxer 25%
Reihenmotor (KW quer) 16%
Einzylinder 8%
Sonstige 0%
Reihenmotor (KW längs) 0%

1 Antwort

V-Motor (KW längs)

V Motor längs ist ja klar da ich auch bisher keine andere gefahren habe .

Grüßle Vulcan

Yamaha TDR 125 4GW 2 Takter: Kolben + ggf Zylinder wechseln

Hallo zusammen

Bike: Yamaha TDR 125 4GW BJ:1993 2 Takter

Vorgeschichte: Ich bin gemütlich in der Stadt gefahren (etwa 60 km/h). Auf einmal gab es einen Schlag und das Bike rollte nur noch aus. Dann versucht zu starten. Springt nicht an und sie drehte extrem leicht durch. Irgendwie keine Kompression. Also nach Hause geschoben und Motor zerlegt. In der Tat, es war ein Stück vom Kolben weggebrochen (siehe Foto).

Nun mal nen paar Fragen:

Glaubt ihr dass das kleine Stück was am Kolben fehlt dafür verantwortlich ist dass so wenig Kompression da ist bzw. sie nicht mehr anspringt?

Soll ich nur den Kolben wechseln oder auch den Zylinder?

Wie bekommt das 2. Teil des YPVS aus dem Zylinder ( also das in fahrtrichtung auf der linken Seite)?

...zur Frage

Kolben defekt Honda CRF 250?

Hallo Leute ! ich habe ein Problem mit meiner Honda CRF 250 R Bj 08. Als der Motor lief habe ich ein unangenehmes hartes Geräusch vom Motor gehört. Als ich den Kolben und Zylinder ausgebaut habe, habe ich wie auf den Bildern zu sehen keinen gut aussehenden Kolben entdeckt... :D Nun habe ich ein paar Fragen dazu... -ist das Normal dass der Kolben zum Zylinder einen soo großen Spiel hat? Der Durchmesser vom Kolben ist oben ca. 77,4 mm und unten ca. 76,9mm. Der Durchmesser vom Kolben ist ca. 78 mm -Warum sind Markierungen von den Auslassventilen zu sehen ?? - Sind die Laufspuren von dem Kolben normal ? - Bräuchte ich nur einen neuen Kolben wenn ja welches Maß ?? oder muss auch zylinder neu bzw. auch die Ventile ?? Die Ventile waren zuvor eigentlich richtig eingestellt. Über ausführliche Antworten würde ich mich sehr freunen :) Leider kann ich keine Bilder hier rein stellen... sind zu groß

...zur Frage

Verschiedene Hubräume im gleichen Motor?

Mir kam die Idee beziehungsweise Frage als ich ein Mofa neben einem Supersportler gesehen habe. Ich weiß das ist sehr unrealistisch aber sowas sollen wir uns im Studium auch teilweise ausdenken, ich möchte nur wissen ob es möglich wäre ;) Also: Man nehme z.B. einen Dreizylinder mit z.B. 825ccm – Aufgeteilt wie folgt: 2x 350ccm und beim mittleren Zylinder 125ccm. Der mittlere Zylinder wird in der Stadt genutzt und wenn konstante Geschwindigkeiten gefahren werden. Um Probleme wie beim VTEC-System von Honda zu vermeiden kann der Fahrer hier voll mitentscheiden. Auf der Landstraße oder bei schnelleren Fahrten werden die 2 anderen Zylinder zugeschaltet. Vorteil: Geringe Emissionen und Fahrleistungen wenn ein potenter Motor nicht gebraucht wird, andererseits auf Knopfdruck genug Leistung um heutige Anforderungen zu erfüllen. Das alles in der Baubreite eines Dreizylinders wie bei Triumph und Konsorten. Nachteil: Wahrscheinlich hohe Kosten bei der Zylinderabschaltung und Probleme bei den Wirkungsgraden wegen den Kolben, die man in den verschiedenen Modi evtl. "mitschleppt". Was sagt ihr dazu? Sinnvoll und machbar oder Schnapsidee? Danke euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?