Welche wr125r würdet ihr Kaufen?

3 Antworten

Weder die, noch die, noch die.

Mithilfe von den Angaben kann man das nicht beurteilen. Wenn man sich aufgrund dessen entscheiden müsste, wäre es sehr wahrscheinlich, dass man die Katze im Sack kauft.

Deswegen: Besuchen, anschauen, fahren und entscheiden.

Viel Erfolg!

Die letzte auf jedenfalls Fall nicht, Leute die mit einem nicht eingefahrenen Motorrad im Gelände rumhacken sind nicht gerade dafür bekannt ihr Moped pfleglich zu behandeln. Wobei ich mich frage wie man mit 625km keinen TÜV mehr habe kann. Das ist sehr wenig für mindestens 2 Jahre.

Spomtan würde ich die mit denn tüv nehmen. Oder die andere, falls die mindestens 200-300€ billiger ist (musst du für den TÜV rechnen). Aber deine Informationen reichen zur Beurteilung nicht aus. Geh hin, schau dir beide an und nehm dir einen Kumpel mit der etwas Ahnung hat.

Persönliche Meinung: nehm nicht die WR125r, sondern die x. Auf einer Sumo hast du wesentlich mehr Spaß. Kannst du dir jetzt vielleicht nicht vorstellen, aber die sind viel geiler als enduros. Und ein bisschen Schotterwege/Feldwege/Wiesen gehen damit auch, viel mehr schafft die r auch nicht

Ich würde keine von beiden dreien kaufen und die letzte eh nicht.

Was möchtest Du wissen?