Welche Unterschiede gibt es bei einem ROTAX-Motor zu einem Motorradmotor ?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Rotax baut für veschiedene Motorradhersteller die Motoren z.B. F650GS hatte Anfangs einen Rotaxmotor. Gruß hojo.

wie schon gesagt, sind beide ganz normale Verbrenungsmotoren. Mit dem Unterschied, daß ein Rotaxmotor ein sogenannter "Drehschieber"-Motor ist. Der Lufteinlaß wird dabei nicht durch eine Drosselklappe sondern eine Scheibe im Einlaßkanal geöffnet. Und hat dadurch Schlagartig einen irren Bums.

Zu Deiner Information, die Aprilia Mille fährt mit einem Motorradmotor von der Firma Rotax und noch einige andere auch.

Rotax ist eine österreichische Firma und gehört zum kanadischen Bombadier-Konzern.

In Gunskirchen/O.Ö. werden Motoren verschiedenster Art gebaut, sowohl für Motorräder als auch für Snowmobile, aber auch Industriemotoren.

Eigene Motorräder erzeugt Rotax nicht.

In meiner alten 600er Aprilia "Wind" (Reiseenduro) war auch ein Rotax-Motor verbaut.

Ich habe mal gehört, dass KTM auch diese Motoren verbaut - muss aber nicht stimmen.

VG

Rainer

Stimmt teilweise.

Früher wurden von KTM Rotax-Motoren verbaut, bzw. bei den Mopeds Motoren von Fichtel&Sachs.

Seit vielen Jahren aber baut KTM eigene Motoren.

Ergänzung: Auch die von MZ nach der Wende gebauten Motorräder hatten tw. Rotax-Motoren.

0
@Weinberg

Stimmt! Die alten GS Modelle von KTM aus den 80ern hatten Rotaxmotoren drinnen. Genauso wie Aprilliamodelle und die ersten BMW Einzylinder. Groß wurde Rotax allerdings mit Skidoo, Seadoo und Motoren für Ultraleichtflugzeuge....Ich hab da als Schüler immer Maschinen geputzt am Samstag für gutes Geld....:-)

0

Keine, sind beides Verbrennungsmotoren.

hallo,

die Aussage: "Mit dem Unterschied, daß ein Rotaxmotor ein sogenannter "Drehschieber"-Motor ist."ist so vermurkst wie die Frage. Natürlich baut Rotax auch Motoren mit Ventilen für Vergaser (Mit Drosselklappe) oder Einspritzanlagen. Ein 4 Takt -Vergaser-Drehschieber Motor hat auch eine Drosselklappe, aber keine Ventile, ein Zweitakter ersetzt die Steuerung durch das Kolbenhemd mit dem Drehschieber!

Was möchtest Du wissen?