Welche übersichtliche Aufbewahrungsart für Schrauben und Kleinteile empfehlt ihr?

3 Antworten

Es gibt wunderbare Sortierkästen mit Klarsichtdeckel im ca. DIN A4- Format. Die sind auch nicht so teuer. Ich habe mir zwei Regale gebaut, da sind die als „Schubladen“ drin. In jedem Regal sind ca. 30 solcher Kästen. Ist sehr übersichtlich und man findet auf Anhieb was man sucht. Übrigens, ich bin auch grade seit einigen Tagen dabei diese Kästen neu zu sortieren. Gruß Bonny

Wennst fertig bist, kommst dann zu mir? Wärst dann grad so in Übung :-))

0

Ich habe mir zwei leer Boxen im Baumarkt geholt,die haben Schubladen mit Fächern drin und die waren noch nicht einmal so teuer.Früher hatte ich auch nur Dosen und Gläser,aber wenn man dann eine Schraube gebraucht hat war die meistens immer ganz unten.Oder das Glas ist runder gefallen....... Weiterhin habe ich mir auch eine Box beim Louis mit Schrauben für Motorrad mal geholt auch immer wieder aufgefüllt.Aber eine Kramschachtel mit alten und auch seltenen Schrauben habe ich auch noch und da habe ich schon machmal Schrauben gefunden,die mir sehr... geholfen haben.VG Frank

Ganz einfach,ich habe eine große Holzkiste,da werfe ich alle Schrauben und sonstigen Kleinkram rein.Wenn ich nun mal etwas brauche,kippe die Kiste um und habe so gleich einen gesamten Überblick.

Hi hi, das ist dann die bekannte Nadel im heuhaufen suchen, gelle.

Wenn du das ehrlich ohne Flachs meinst........................... ich würde einen Anfall gekommen und alles wegschmeissen. Mache ich eh meist. Mein Männe räumt nämlich nicht ordentlich auf. Das entsorge ich dann in die Mülltonne, egal wenn wir die dann wieder kaufen müssen. Ich hassssse Unordnung!!!!

0
@catwoman4

Das ist keine Unordnung,das ist das georgnete Haufenprinzip in der Holzkiste und wenn ich die Kiste auskippe,habe ich alles auf einem Blick und brauche nicht in tausend Kisten zu suchen.

0

Was möchtest Du wissen?