Welche Supermoto oder Enduro für 2000€?

2 Antworten

Die Unterschiede dazwischen sind dir hoffentlich klar? Eine Crossmaschine hat keine Straßenzulassung und ist erheblich wartungsintensiver als reine Straßenmaschinen ;-)

Wenn du nur im Dreck fahren willst, sind Supermotos ganz sicher die falsche Wahl.

Sag doch erst mal was du überhaupt vorhast.

Ouh okay ne wusste ich nicht. Ich plane den A2 Führerschein zu machen und nen Motorrad zu kaufen um damit überall hin fahren zu können... Arbeit, Schwimmbad etc.

0
@Sinan189

Für reinen Straßeneinsatz würde ich eine Reiseenduro empfehlen, besonders wenn auch längere Strecken gefahren werden sollen, d.h. z.B. 100km+

Bei diesem Preis kommen jedoch nur ältere Maschinen ohne ABS in Frage. Beispiele:

BMW650GS, Suzuki Freewind, Yamaha XT600, Honda Dominator, Kawasaki KLX

Ansonsten sind Tourer auch nicht schlecht, wie Suzuki Bandit, Honda CBF600. Diese gibt es teilweise auch schon mit ABS

0
@geoka

Ich will eher nicht so weit fahren, maximal so 30km Mal...und es soll eher etwas neuer aussehen und eher nach Cross wie die Yamaha bspw. Gibt es da noch andere?

0
@Sinan189

Sicher, einfach mal eine der bekannten Fahrzeugbörsen öffnen und die gesuchten Kriterien dort auswählen und sich die Ergebnisse ansehen ;-)

0

Here we go again: Yamaha XT600.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?