Welche Stellen sollte man noch am Motorrad putzen/reinigen, die nicht auf Anhieb ersichtlich sind?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ach mein Lieber, durch zu viel Putzen kam bei manchem schon die Grundierung bei der Lackierung durch. Aber es gibt Stellen, da ist es durchaus angebracht.

So z.B. bei dem Regler, der sich bei meiner Maschine im Spritzbereich des Hinterrades befindet, ebenso wie das zentrale Federbein.

Letzteres hats du bei beiden Maschinen nicht, aber schau dennoch mal ins hintere Radhaus ob dort ein Kühlkörper zu sehen ist und ob dieser nicht zugesetzt ist.

Hättest du noch ein Fahrzeug mit Schmiernippeln, dann ware das Entfernen der Fettkronen auf den Nippeln sogar kontraproduktiv, da so Schmutz hineingelangt und so alles frühzeitig zerstören würde.

Geh nicht mit der Hochdruckreinigungslanze an Radlager, bewegliche Bauteile etc. dran, auch dies erhöht nicht die Lebenserwartung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nagelpilzotto 07.08.2016, 17:15

Hallo!

War noch nie mit dem Hochdruckreiniger an der Maschine. Ich nehme einen Lappen oder einen Schwamm mit warmes Wasser. Bei Gelegenheit nehme ich auch einfach nur Haushaltsfeuchttücher um den oberflächlichen Schmutz zu entfernen. Was mir aufgefalle ist: Ich habe Spritzer von Kettenfett bei der Bonneville auf den edlen Auspuff bekommen. Nun habe ich so regelrecht nadelkopfgroße schwarze Flecken auf dem Auspuff. Die lassen sich mit einem feuchten  Lappen nicht entfernen. Wie bekomme ich die weg, ohne dem Chrome vom Auspuff zu schaden? 

0

eventuell mal ab und zu die Kühlerlamellen von hinten mit Gartenschlauch durchspitzen sofern man rankommt, gegen festgesetzte Fliegen und Dreck.

Ums Federbein herum von unten mal Dreck abwischen und die Schrauben und Umlenkhebel und die Kolbenstange mit etwas Silikonspray einsrühen, schadet sicher auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
geoka 08.08.2016, 13:17

Bei den Kühlerlamellen aber nur ganz geringem Wasserdruck arbeiten, sonst faltet es die Kühlerlamellen um.

1

Was möchtest Du wissen?