Welche Schrauben müssen gesichert sein, wenn ich auf die Rennstrecke will?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, also wenn es sich um ein reines Perfektions-Training handelt, sollte man Blinker und Spiegel abmontieren, Scheinwerfer und Rücklicht abkleben. Bei Trainings-Sessions mit Rennen muss die Ölablassschraube mit Draht gesichert sein, im Kühlsystem muss reines Wasser sein. Wenn nun wie bei einigen Veranstaltern üblich einige normale Turns als Zeittraining gelten, würde ich sicherheitshalber mein Mopped wie für ein Rennen sichern, auch wenn ich nicht im Rennen dabei bin. Wenn man sich als Normalo ablegt und einen dicken Schmierstreifen zieht, kann es durchaus zu "Unruhen" im Fahrerlager dir gegenüber kommen...;-)

Von einer Pflicht habe ich noch in keinem Nennformular etwas gelesen und auch noch keine Kontrollen gesehen.

Schaden kann es natürlich nicht.

Bei Langstrecken-Rennen und überhaupt allen professionellen Rennen werden Brems-, Öl-Schrauben kontrolliert. Bei Renntrainings nicht.

Was möchtest Du wissen?