Welche Reifenhändler (HH) bieten ein Abtragen der rutschigen Trennschicht von Neureifen an?

5 Antworten

das beste wird es wohl sein mit etwas schmirgel die schicht selber zu entfernen.

übrigens ist die schicht keine trennschicht sondern nur das silika das sich beim backen des reifens aussen etwas vermehrt anlegt. slicks z.b. haben diese schicht gar nicht weil sie kein silika enthalten. silika ist nur dazu da den reifen bei nässe haftung zu verschaffen.

Das ist doch totaler Quatsch!!!! Tut mir leid, aber wofür soll das gut sein! Fahrt doch einfach die ersten 50km etwas vorsichtiger und erhöht die Schräglage schrittweise. Es ist doch nun wirklich nicht so, dass man wie auf seife fahren würde!!!

Richtig mitchell. Reifen drauf - auf geht´s. Was soll da eine "Behandlung"? Wenn der Reifen "eingefahren" ist, rutscht es ja auch manchmal. Der sich nicht getraut - soll halt etwas langsamer machen. Gruß hj-austria

0

Also bei mir reicht normales vorsichtige Fahren, wie es der Straßenverkehr sowieso erfordert. Bis ich in kurvenreicher Gegend angekommen bin, sind die Reifen bereit.

Was möchtest Du wissen?