Welche Motorräder haben eurer Meinung nach die 90er Jahre besonders geprägt?

2 Antworten

Ich denke mal, dass dieses Jahrzehnt mit einem Paukenschlag beendet wurde und ein "schnellerer" Weg mit der Hayabusa aufgezeigt wurde. Denn langsam sind Bikes salonfähig, die 300Km/h fahren.

Es ging ja in der Frage um die 90er-Jahre.Deshalb fallen einige der hier genannten Moppeds ( z. B. Vmax ) schon raus, da sie in den 80ern anzusiedeln sind. Einzelne Motorräder haben sich da bis jetzt nicht rauskristallisiert - außer Fireblade und 916 vielleicht. Generell kann man aber sagen, dass mit der Epoche einige Motorradgattungen verbunden werden. Da wären die Cruiser, die in den 90ern ihren Höhepunkt hatten, ebenso die Wiedergeburt der Naked-Bikes mit Kawasaki Zephyr als Ausgangspunkt. Dann tauchten in dieser Zeit die ersten chinesischen Produzenten auf - im Rückblick wird das ähnliche Bedeutung haben, wie das Erscheinen der Japaner in den 60ern. Wiederauferstehung von Triumph ist klar... Desweiteren fällt in diese Zeit die Geburt der Supermotos in Gestalt der Gilera Nordcape - später Nordwest - als Vorreiter.

Ist der Trend von den Underseat-Auspuffanlagen vorbei?

Immer mehr Motorräder neue Modelle verzichten auf den Underseat-Auspuff, besonders die Supersportler! Ist der Trend vorbei? Ich finde es nach wie vor eine sehr schöne Aupuffführung!

...zur Frage

Gibt es eine höhenverstellbare Sitzbank?

Gibt als Nachrüstsatz eine höhenverstellbare Sitzbank? Ich bin der Meinung, dies schon einmal serienmäßig gesehen zu haben und würde mir gerne auch so etwas zulegen, erhoffe mir besonders bei langen Fahrten, durch Abänderung der Sitzhöhe, länger fahren zu können, ohne Beschwerden durch langes Sitzen zu bekommen.

...zur Frage

Ural Gespann - was taugt es?

Ich habe die Möglichkeit, ein Ural Gespann für wenig Geld zu kaufen. Ich habe da zwar eine Ahnung, aber mich interessiert eure Meinung. Wie gut oder schlecht sind Ural Maschinen. Das Modell ist 3 Jahre alt. Und wie lange halten diese Maschinen?

...zur Frage

Sind schwarze Motorräder gefährlich weil schlecht sichtbar?

Jetzt geht das ja wieder los, dass Fußgänger und Radfahrer ab 17 Uhr quasi unsichtbar werden, weil es so dunkel und regnerisch ist. Mal abgesehen von der Beleuchtung: Schwarze Motorräder können sich eigentlich besonders gut in der Dunkelheit verstecken. Ist ein echtes Sicherheitsrisiko, findet ihr nicht auch?

...zur Frage

Kaufberatung Honda CBF500 oder Honda CB500F?

Hallo! Ich möchte mir bald mein erstes Motorrad zulegen. 2 Motorräder gefallen mir besonders. Die Honda CBF500 und die Honda CB500F. Die Honda CBF500 gefällt mir persönlich mehr, leider finde ich den Preis etwas zu hoch. Bj 2004 ~ 10.700km um 3.300 €, die Honda CB500f hingegen kostet 4.950€ Bj 2014 ~ 3.600km. Welches Motorrad sollte ich eure Meinung nach nehmen? Da es mein erstes Motorrad ist würde ich irgendwie ungern ein relativ neues Motorrad wie die Honda Cb500f kaufen. Bin auch noch Schülerin und muss auch noch auf das Budget achten.

Lg.

...zur Frage

Sind Poliermaschinen auch für Bikes geeignet?

Sind Lackpoliermaschinen auch für Motorräder geeignet? Da ja eine Vollverkleidung viel kleine Flächen und mehr Ecken bietet als ein Auto wird es meiner Meinung nach bestimmt schwieriger, alle Ecken zu behandeln. Hat jemand Erfahrung damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?