Welche Motorradstiefel bieten dem Fuß den besten Schutz durch widerstandsfähigem Aufbau?

3 Antworten

Der Daytona Sec. Evo bietet wohl am meisten Schutz, den gibt es auch noch mit einer extra Verstärkung aus Kevlar am Vorderfuss gegen Aufpreis. Der Fussrücken bzw. Spann lässt sich nur schwer schützen, den da muss Flexibilität gewährleistet sein, sonst ergibt dass Gipsfuss feeling ;-) Abgesehen von Daytona sprotzen Sidi's vor Protektoren. Ähnlich, nur etwas komfortaber verhält es sich mit Dainese Torque Stiefeln, Die haben auch eine "Schale" mit Sacharnier im Gelenkbereich. http://www.mot-store.de/de/Stiefel/Sportstiefel

lebe leider auf einem ziemlich grossen Fuß und der einzige Schuh den ich überbekam, war Tscheng Päng Qualli. Mal sehen, was das Christkind so bringt.

Was möchtest Du wissen?