Welche Motorradmarken fahrt ihr bzw. aus welchem Land stammt ursprünglich die Marke?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Deutschland - z.B. BMW, MZ, Sachs, NSU usw. 50%
Italien - Ducati, Aprilia usw. 37%
anderes - nämlich? 12%
Korea - z.B. Daelim 0%
England - Triumph usw. 0%
"Ostblock"/China - GAZ, Ural usw. 0%
USA/Südamerika - Harley, Indian usw. 0%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Gemeinde

Das Japan fehlt ist logisch, denn silverbullet fragte nach Ursprung ;-)

Welche Motorradmarken fahrt ihr bzw. aus welchem Land stammt ursprünglich die Marke?

Darum sehet!!!

http://dkw-geyer.com/DKW-Geyer/e/mehrdkw/125erPlagiate.htm

und weil die so lernfähig waren, fahre ich die auch. Fleiß muss man belohnen, gelle?

Gruß Nachbrenner

Orschinol - (Hersteller, Motorradmarke, Länder) uuuund Yamaha - (Hersteller, Motorradmarke, Länder)

Super!! Gruß Bonny

2

glaub' ich träume ...wenn das wahr ist, dann weiss man das Moped in guten Händen, passt! LG jj ;-)

0
@Jayjay12

Jan

auch die Adler war ein Ideengeber, da hat Yammi so genau kopiert, dass der Rennfahrer Eckert beim Bergrennen ca. 1968, Kolben und Zylinder tauschen konnte, passte. Man darf fast behaupten die Adler verlieh der Yammi Flügel, womit wir plötzlich in Austria wären. ;-)

1

Hmm und was macht dann die BMW dort. Dann dürfte dort ja nur DKW stehen. Ebenso die Klapper und Rassel-Italos. Wobei angemerkt sei, BMW ist eh ein Produkt aus der alten DDR dort bekannt unter der Bezeichnung EMW. Siehe Motorradmuseum in Suhl.

0
@Fummelfuzzi

?????????????

Auszug aus Wicki

BMW Motorrad ist ein Geschäftsfeld des Fahrzeug- und Motorenherstellers BMW. Das Unternehmen wurde am 7. März 1916 als Bayerische Flugzeugwerke (BFW) in München gegründet und konzentrierte sich ursprünglich auf die Herstellung von Flugmotoren. Am 21. Juli 1917 wurde das Unternehmen dann in Bayerische Motoren Werke GmbH umbenannt, 1918 erfolgte die Umfirmierung zur Bayerische Motoren Werke AG. Seit 1923 stellt das Unternehmen auch Motorräder her (R32), 1928 kam die Automobilherstellung hinzu. Heute ist BMW der einzige Großserienhersteller hubraumstarker Motorräder in Deutschland und einer der umsatzstärksten in Europa.

Zweiter Auszug

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte. Aus der Teilung Deutschlands nach 1945 entstanden, war sie bis zur friedlichen Revolution im Herbst 1989 eine kommunistische bzw. realsozialistische Diktatur unter Führung der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED), die sich zum Marxismus-Leninismus bekannte.

Fazit: es gibt zwei Arten von Märchen

A, das klassische beginnt mit „Es war einmal“

B, das kommunistische beginnt mit „Es wird einmal“

Gruß vom etwas verwirrten Nachbrenner

2
@Nachbrenner

In Suhl wurde als erstes Motorrad dieser Art eine EMW gebaut. Die Erbauer dieses Motorrades konnten mitsammt ihrer Unterlagen nach Bayern abhauen und haben dann das Motorrad als BMW gebaut. Wenn du also dem Märchenerzähler im Museum zuhörst und die EMW neben der BMW stehen siehst erkennst du außer dem Schriftzug keinen Unterschied.

0
@Fummelfuzzi

Fuzzi

Jetzt sei mir ned bös, wer auch immer die R32 als erster konstruiert und erbaut hat, aus der DDR kann er nicht sein, denn die gab es erst seit 1949, während die R32 anno 1928 das Licht der Welt erblickte und nach Bayern abhauen musste er sicher nicht, da konnte er zu der Zeit ganz legal hinfahren.

1928 wurde EMW von BMW aufgekauft, siehe Link

http://de.wikipedia.org/wiki/Automobilwerk_Eisenach

Glas wurde auch von BMW geschluckt, darum kam das 1700er Coupé nach der Übernahme als BMW auf dem Markt, was völlig legitim ist, sonst hätte der Dreizylinder Zweitakt Wartburg DKW heißen müssen, dito die MZ. Und schau dir mal den Achtzylinder EMW an, der stammt aus der gleichen Feder wie der BMW.

2
@Nachbrenner

Wie gesagt der freundliche Märchenerzähler aus Suhl. Aber egal, man sollte nichts nachreden, besser einfach die Klappe halten ist schon richtig. Na vielleicht werde ich mal bei Wiki doch reinschauen, obwohl dort auch kein "gesichertes" Wissen steht.

1
@Fummelfuzzi

BMW ist eh ein Produkt aus der alten DDR dort bekannt unter der Bezeichnung EMW

Dein Satz Fuzzi!!! äh, ja, ich geb auf

2

Die letzten 32 Jahre Suzuki, davor Kawasaki. Mitte der Achtziger Jahre Ducati als Zweitmoped.

Was möchtest Du wissen?