Welche Motorradhersteller bieten spezielle Kontingente für eine Vollkasko-Versicherung an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiss nur das BMW für seine Kunden eine eigene Versicherung anbietet, speziell für GS und andere mit knapp über Hundert PS. Diese Modelle werden bei anderen Versicherungen nach PS versichert, bei BMW wird z.B. die 1200 GS, obwohl über Hundert PS, günstiger versichert ohne MNachteile. Gruß hojo.

Das stimmt so allgemein schon lange nicht mehr. Die KW-Staffel hat sich schon vor Jahren auf Empfehlung des Verbandes der Versicherungswirtschaft geändert! Es halten sich nur alle nicht daran. Vergleich bzw. R´sprache zwecks Tarifumstellung mit seinem Versicherer lohnt auch hier!

0

...wie?, was??

Motorradhersteller? Kontingente? Vollkaskoversicherung?

Ach so...., du meinst, wieviel Vollkaskoversicherungen so´n Kontingent von Motorradherstellern anbietet:-)?

Ähhhh????? Neeee? Oder welche Motorradhersteller bieten mit dem Verkauf ihrer Maschinen auch Vollkaskoversicherungen an? Sozusagen einen Konzeptverkauf inkl. Vollkaskoversicherung? Ich habe keine Ahnung. Aber wer sollte das denn machen wollen? Nicht mal die Chinesen würden sowas machen. Auch die gehen doch nicht automatisch davon aus, dass du mit deinem neuen Bike gleich gegen den Baum fährst, weil das Fahrwerk nichts taugt. Die Vollkaskoversicherung als Schutz gegen Pfusch bei der Herstellung? Oder warum? Dafür gibt es die Garantie und vielleicht auch noch die Gewährleistung, wenn man mit Letzterer in China überhaupt ´ne Chance hätte. Grrrruß Ebbi

Bitte Waaas willst Du wissen? Kannst Du Deine Frage bitte mal erklären.

Was möchtest Du wissen?