Welche Maschiene(A2)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Servus

Die 690er, die musst Du nur auf 48 PS runter drosseln. Die 500er darfst Du noch viel weiter drosseln, so auf 10 PS, weil der A2 175kg und 48 PS recht gerne hat. Die 500er hat aber nur ca. 100 kg, ist ein Rennmotorad, entsprechend kurz ist das Getriebe abgestimmt, weil ihr Terrain

das da ist. Reicht dein Schnauf für fünf oder mehr Runden, Respekt. Vermutlich werden es eine oder zwei werden. Trotzdem verlangt die 500er danach die komplette Inspektion, gnadenlos.

Die 690er wird wohl in dem Pfuhl auf nimmerwiedersehen abtauchen, dafür darfst Du die im zivilen Straßenverkehr nutzen und nach Inspektion verlangt sie nach einem festgelegten Kilometer Zyklus.

Nun erwähle dir deine Hübsche nach dein em Gusto.

Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage eins: warum willst du dir ein neues kaufen?

Frage zwei: wieso fährst du die maschinen nicht Probe und entscheidest dann welche dir besser liegt?

Frage drei: was meinst du mit "besser für den alltag"? In dem fall natürlich die mit dem größeren tank und der besseren wendigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.thalia.at/shop/home/rubrikartikel/ID40026050.html?ProvID=10907922

Das brauchst du viel dringender! Dann hast du noch 7974,3€ für das Motorrad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
deralte 06.06.2017, 19:21

Unterschrieben!

1
BMWF650GS 06.06.2017, 20:17
@deralte

Ich frage mich wie (oder ob) er seinen Schulabschluss hat... Ich bin kein Goethe und noch dazu Ausländer, aber so was...

0

Was möchtest Du wissen?