Welche Kosten kommen auf mich zu wenn ich auf Saisonkennzeichen wechsle?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine zuständige Zulassungsstelle wird Dir die Frage präzise beantworten.

Du stellst mal wieder im Nachhinein fest, daß Du vorher etwas verkehrt gemacht hast. Bist Du Dir mittlerweile noch sicher, daß Du überhaupt das richtige Motorrad gekauft hast?

Ohne Zweifel. Ein besseres und schöneres Zweitmotorrad kann ich mir nicht vorstellen. Jedes Mal wenn ich mir sie anschaue weiß ich, dass ich keinen Fehler gemacht habe. Die Sitzposition ist etwas gewöhnungsbedürftig. Das Lenkrad könnte zwei Zentimeter mehr in Richtung Fahrer liegen. Ich weiß jedoch nicht ob man dass ändern kann. 

0
@nagelpilzotto

Verstehe ich das richtig, daß bei Deiner jetzigen Sitzposition eigentlich die Arme um 2cm zu kurz sind?

0
@nagelpilzotto

Vllt lässt sich dein lenkrad ja mittels höherer riser um 2cm nach oben bewegen.

0

Sag mal gibt es bei euch kein Wechselkennzeichen so wie bei uns im Ö-Land. Den fahren kannst doch eh nur mit einer und für die Stärkere bezahlst du die Versicherung, so geht's bei uns, ein Kennzeichen für drei Motorräder. Vielleicht geht es bei euch ja auch.

Seit wann hat ein Motorrad einen Lanker okay was neues, meinst wohl einen Lenker, hab da etwas gefunden was dir vielleicht Helfen kann, eine Überlegung wäre es auf jeden Fall; https://www.louis.at/artikel/sw-motech-lenkerverlegung/10021487?list=101635252

Hallo! Dank für den Tipp. Habe gleich beim Honda Händler angerufen und sie dagten mir, daß es für die Triumph eine Vario-Lenkerverlegung bis zu 7cm gibt. Kostet 159€ + 50€ Monatge in etwa. Ich gehe heute mal hin und schaue es mir an.

1
@nagelpilzotto

Liborio.... sei mit dem "+50 € für Monatage" vorsichtig. Frage deinen Händler ganz genau nach den Montagekosten!

Ich kenn deine Maschine nur von den Fotos auf der Triumph-Seite und kann das somit nicht einschätzen. Bei einer Lenkererhöhung /-verlegung brauchst man häufig auch ein längeres Brems- und Kupplungsseil. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dein Händler das "für lau" tauscht und bei den veranschlagten 50 € sind 100%ig weder ein neues Brems- und Kupplungsseil noch der Arbeitsaufwand dafür inbegriffen. Da hat er dir - meines Erachtens nach - nur die Montagezeit allein für die Lenkererhöhung berechnet.

Nicht, dass es dann die böse Überraschung bei der Rechnung gibt.

0

Wieso fragst du nicht einfach bei der zuständigen zulassungsbehörde? Einfacher, schneller und genauer gehts nicht.

Dann würde uns aber die Frage hier fehlen. ;-)) Gruß Bonny

1
@Bonny2

Kein Problem. Ich rufe morgen dort an und lasse mir einen Termin geben. Blöde, daß ich das nicht gleich beim Zulassen gemacht habe. Jetzt habe ich die doppelten Kosten, wenn ich Pech habe.

0
@nagelpilzotto

Informiere bitte auch deine Versicherung.

Und... ja, das wäre dann 4/10... was dich die Änderung kostet? Ummeldegebühren beim Zulassungsamt vermutlich...

1
@Bonny2

... und wir die nächste Frage. Als hätte ich es vorausgesehen ;-)

1
@Mankalita2

Hab'sch vergessen.... ein neues Kennzeichen brauchst auch, kostet auch ein paar Euronen....

0

Was möchtest Du wissen?