Welche ist die beste Heizung für die eigene Werkstatt?

1 Antwort

M. E. kommt als Garagenheizung nur eine Öl- oder Gas-Warmluftheizung in Frage. Abgas aber immer nach draußen abführen, denn abgesehen vom CO und CO2 enthalten die Abgase jede Menge Wasserdampf, was zu netten Kondenswasserabscheidungen an kalten Flächen führt. Die Temperatur sollte wenn Kunststoffteile oder Kabelbäume be- oder verarbeitet werden min 18 Grad C betragen da beides bei niedrigen Temp widerspenstig wird, d. h. Kunstoffnasen neigen zum brechen.

Was möchtest Du wissen?