Welche Höchstgeschwindigkeit könnte eine MotoGP-Bike mit der längstmöglichen Übersetzung erreichen?

1 Antwort

Bei einer Moto GP Maschine liegt die theoretische Höchstgeschwindigkeit sicher bei über 350 kmh. Ohne aerodynamische Hilfsmittel (z.B. Spoiler) hätte sie aber dann so viel Auftrieb, daß sie nicht mehr auf der Straße bliebe. Schon bei knapp über 300 sind die Vordergabeln wegen des aerodynamischen Auftriebs fast ganz ausgefedert.