Welche Funktion haben die Rillen auf manchen Bremsbelägen?

1 Antwort

Das mit der Wrameausdehnung stimmt nicht unbedingt so, es gibt von verschiedenen Herstellern Baugleiche Beläge, bei einem sind die Nuten drin, bei den anderen nicht. Hauptsächlich geht es darum den Bremsabrieb von der Bremsscheibe fern zuhalten, dami t dieser den Restbelag nicht so sehr zusetzt, und dieser durch den Bremsabrieb verglast. Man könnte es Reinigungsrille nennen, die sind natürlich je nach Hersteller unterschiedlich, mal senkrecht, mal diagonal, Solange der Bremsbelag nicht unter die Mindestabfahrgrenze abgefahren ist, muß er die gesamte Hitze der Bremsvorgänge aushalten können. Man merkt ja auch wenn es mit einem Bremsbelag zu Ende geht, dann hat man mehr Fading.

Nach Sturtz auf den Lenker ist der Bremshebel gebrochen - soll man da Armatur komplett tauschen ?

Nach Sturtz auf den Lenker ist der Bremshebel gebrochen - soll man da Armatur komplett tauschen inklusive Bremshebel Hydraulik-Behälter usw ? Ich kann grad nichts erkennen, dass der Behälter irgendwelche Risse hätte oder sonst was, er ist ganz schön abgeschrammt aber scheinbar geht das alles noch - es läuft zumindest nichts aus.

...zur Frage

Wieso werden meine Bremsbeläge dicker?

Hallo Leute!

Mal wieder ein kleines Problem mit meinem Moped.

Also, ich habe vor ein paar Wochen neue Bremsbacken gekauft und sie einbauen wollen; das ging nur sehr schwer, weil sie wohl etwas zu dick für die Trommel waren. Also 60er Schleifpapier rausgeholt und jede Menge Belag abgeschliffen.

Bei der ersten Probefahrt schliffen sie dann nur noch ein bisschen und ich dachte mir: "Nach ein paar km werden die wohl wieder OK sein."

Es wurde aber einfach nicht besser, ich erreiche meine Höchstgeschwindigkeit nicht mehr und am Berg bricht sie ein... :-(

Also wieder abgeschliffen, dann musste es ja gut sein.

Denkste, es schliff noch ein ganz kleines Bisschen. Ich dachte mir: "So, jetzt muss sich das aber abnutzen"

Aber es wird wieder mehr!!!

Wie kann es sei, dass meine Beläge quasi "Aufquellen"?

Eigentlich wäre das ja gut und schön, dann muss ich sie nicht so oft wechseln ;-)...

Aber so kann das ja nicht weiter gehen. Ich habe bestimmt schon 7x das Hinterrad (klar, vorne wäre ja zu einfach) ausbauen müssen.

Danke für Eure Hilfe!

Gruß Afbian

P.S. : Achja, die Trommel müsste ich wohl mal ausdrehen lassen, die Beläge (auch die vorherigen) sind nämlich einseitig verschlissen...

...zur Frage

Wie lange kann ein luftgekühlter Motor im Stand laufen, bis er kaputt geht?

Im Sommer in der Stadt wird ein luftgekühlter Motor ja ganz schön heiß. Wie lange geht das ohne jeden Fahrtwind gut, wenn man einen Motor im Stand laufen lässt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?