Welche Farbe hält gut auf Leder?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt tatsächlich Lederfarbe, die sehr gut auf trockenem Leder hält. Ich würde es einmal im Bastelladen versuchen. Früher, als ich meinen Großhandel noch hatte, bekam ich die Farben von den Ledernähereien oder von den Gerbereien, aber die Kontakte habe ich nicht mehr. Es könnte auch sein, daß du Lederfarben in den Deko - Abteilungen der Baumärkte bekommst. Ich glaube ich habe sowas schon mal bei Bauhaus gesehen.

Welche 125er soll ich mir holen

Hi leute, ich bin mir unsicher welche 125er ich mir holen soll. Ich habe 2 spitzenkandidaten, aber bei beiden gewisse bedenken.

Nummer eins ist die 125er honda shadow

Erstmal die vorteile:

Sie sieht natürlich hammer aus, sie ist ne 4 takter, hält also angeblich länger, sie sieht aus wie ne große

Nachteile:

Ich habe gelesen dass sie an bergen echt probleme kriegt und auch bei gegenwind. Also sie soll generell nicht die schnellste sein und auch nicht so gut beschleunigen.

Nummer 2 ist eine aprillia rs 125 aus den späten 90ern.

Vorteile: Sie sieht auch rattenscharf aus, hat eine gute beschleunigung wegen 2 takt, ich kann sie mit 18 offen auf 30 ps fahren.

Nachteile:

Wie ich gehört habe sollen 2 takter sehr anfällig und wartungsintensiv sein

Was meint ihr? Also ich tendiere im moment eher zur aprilia rs 125.

...zur Frage

An die Lederkombi Einteiler Fahrer :)

Hallo,

ich hätte mal eine Frage na die Einteiler Fahrer, meine freunde haben leider alle einen Zweiteiler und in andren Forums lese ich meistens nur von Meinungen.

ich bin Männlich un 18 Jahre alt Ich war letztens in einem Motorradbekleidungs Laden der sehr viel mit Lederkombis zutun hat, bei meiner Größe von 1.82 und gewicht von ca 63 Kg ( ich weiß es ist wenig aber leider kann schaff ich es egal wie nicht zuzunehmen-.-) habe ich sehr viel in meiner Größe gefunden was ich eigentlich nicht gedacht habe :D.

Nunja ich habe einige Einteiler und auch Zweiteiler anprobiert, mir ist aufgefallen dass die Einteiler auf jeden Fall viel Bequemer wahren und meiner Meinung nach auch schöner aussahen :), nunja ich habe dann überlegt wie es bei längeren pausen ist, wenn man z.b. mit freunden mal bei nem MC oder so vorbeischaut, ist dieses Wegklappen so angenehm ? :)

unsere Fahrweise ist immer recht unterschiedlich, manchmal machen wir öfters mal ne Pause und manchmal fahren wir teilweise stunden sogar durch.

Für kurze Angelegenheiten hätte ich immer noch einen zweiteiligen Textil kombi, falls ich mal zum Rewe fahren möchte und mir bloß mal eine Jacke oder so rüber ziehen möchte :)

Danke schonmal für jede hilfreiche Antwort :)

Tut mir leid wegen der Rechtsschreibung und der Grammatik, mit meinem Galaxy s3 Mini dauert es zu lange auf sowas zu achten :o :)

...zur Frage

Warum halten bei 2-Taktern die Motoren nicht so lange (angeblich)?

Früher hatte ich mehrere „kleine“ Zweitakter. Zündapp, Herkules und Kreidler. Diese 50 ccm-Mopeds wurden „geschruppt auf Teufel komm raus“. Mit der Herkules war ich mehrmals in Dänemark und die wurde auch sonst sehr viel gefahren. Oft sogar mit Sozius. Alle haben es ohne Schaden überstanden. Später hatte ich eine 250´er Yamaha (2-Takt). Die wurde sehr viel gefahren und bestimmt nicht geschont. Auch etliche Reisen damit gemacht. Bis auf einmal die Kolben erneuert, ohne Probleme. Mit über 40.000 auf der Uhr in einem einwandfreien Zustand verkauft. Muss aber zugeben, alle Motorräder/Mopeds habe ich gepflegt und immer gut gewartet. Nun lese ich immer wieder, dass grade die Zweitakter oft nicht sehr lange halten. Das bei kleinen Kubikzahlen der Motor nicht so lange hält als bei großen ist schon klar, aber meine Mopeds hatten auch nur 50 ccm und hielten. Gruß Bonny

...zur Frage

Kann mir jemand sagen wie sich Lederkombis bei Frauen in der Taille weiten?

Ein herzliches Hallo an alle Wissenden,

ich habe ein Problem, bei Louis habe ich mir eine Lederkombi von Probiker gekauft. meine Konfektionsgröße im Alltag ist 38, weil die Verkäufer ja immer meinen eine Kombi in einer etwas engeren größe zu kaufen haben wir die größe 36 genommen. Sie sitzt sehr gut und eng sodass entstehende weitungen an po und knien sowie in der jacke problemlos entstehen können. Die hose macht mir in der Taille etwas sorgen. Gerade an der Stelle ist das Leder sehr verstärkt und ich bezweifel dass sie sich dort wenig weiten wird. bei einer kurzen probefahrt in gesamter montur verspüre ich ein beklemmendes drücken auf den bauch. Da ich vorallem auf dem motorrad von meinem freund mitfahren will (ninja zx9r), muss ich wissen ob ich dann doch lieber die hose ein wenig größer kaufen soll. (diese ist auch vorallem an den knien weiter und weit entfernt vom eng sitzen.... ich weiß nicht was ich machen soll. ich hab auch schon gesucht ob es in berlin eine lederbearbeitungsfirma gibt die den Bund um nur 1cm (was vollkommen ausreichen würde) zu weiten... oder ich muss mehr abnehmen.... O.o dass wird auch sicher bei öfterem fahren auf dem motorrad passieren.... ich hoffe ihr könnt mir helfen! lg Mi

...zur Frage

Mein Nachbar reinigt seine Kette mit WD40. Ist das in Ordnung oder greift das die Dichtringe an?

Hallo! Gestern hat mich mein Nachbar auf meine schmutzige Ketten an meiner Honda Transalp angesprochen. Gut, nach 7 Jahren ist da schon was zusammen gekommen. Habe sie immer regelmäßig gefettet aber noch nie gereinigt, daher habe ich auch gestaunt wie dick die Sose mittlerweile zwischen den Kettenringe war. Er meinte er renigt seine Ketten immer mit WD40. Habe aber in Erinnerung, daß das nicht gut sein soll. Daher bin ich heute morgen noch zum Polo gefahren und habe mir eine Dose Kettenreiniger gekauft. War sogar im Angebot mit 100ml mehr Inhalt. Zu Hause angekommen habe ich mir die Ketten vorgenommen und erst einmal richtig eingesprüht. Dann nach dem Einwirken bin ich mit der Kettenbürste, die ich mich hierfür extra gekauft habe drüber gegangen. Damit habe ich die Sose zumindest mal gelockert. Dann noch mit einem trockenen Handtuch ein paar Male abgeruppelt und schon glänzte die Kette wieder. Im Grunde genommen macht mir die Arbeit nichts aus, aber es geht halt in den Rücken und da habe ich Maleur. Nun habe ich die Kette dann wieder gefettet und sie schaut aus wie neu, obwohl sie schon 7 Jahre alt ist. Ich denke nach 30.000km, das wird sie nächsten Frühjahr drauf haben kommt dann sowieso eine neue drauf. Vielleicht warte ich noch den TÜV im Juni ab, was die dazu sagen. Vielleicht hält sie ja noch ein weiteres Jahr durch. War heute Nachmittag beim Triumph Händler, denn es ging mir eine komische Tauschidee durch den Kopf. Der Händler hat eine Triumph Tiger 1050ccm Tageszulassung mit 1.000km im Angebot. Da ich schon die Tiger 800 zur Probe gefahren bin und sie mir recht gut gefallen hat, dachte ich, wieso tausche ich nicht meine Transalp gegen die Tiger, natürlich mit Zuzahlung? Aber dann bin ich doch wieder davon abgekommen, denn 125PS würde ich niemals ausreizen wollen. Es reichen mir meine 60PS von der Transalp. Somit habe ich meine Idee wieder verworfen. Da ich aber noch Lust hatte etwas Geld auszugeben habe ich mir eine neue Triumph Jeansjacke gekauft. Habe sogar als treuer Kunde nochmals 10% Rabatt bekommen. Sonst gibt es nichts zu erzählen. Viele Grüße Liborio.

...zur Frage

Entscheidungshilfe bei Endurokauf?

Hallo,

habe mich jetzt schon des längeren mit dem Thema Enduro und Co. auseinandergesetzt. Bin mittlerweile sogar zu einer engeren Auswahl einiger Enduros gekommen, aber entschieden habe ich mich noch nicht. Deshalb eine Frage an euch, die Erfahrung haben oder selber eine der genannten Enduros besitzen/besaßen. Noch ein paar Infos vorweg: Bin 16, 165cm groß, weiblich (obwohl das nichts zur Sache tut, nehme ich mal an) und darf bis 125ccm fahren. Ich würde mit der Enduro kurz zur Schule (ca. 10km) und ins Gelände. Ich würde die Enduro wahrscheinlich gerne noch wenn ich 18 bin weiterfahren, deshalb wäre eine Maschine mit mehr als 15 Ps gut, wo ich dann ab 18 die Drossel ausbauen kann.

Mir gefällt die Aprilia RX 125 sehr gut, allerdings weiß ich nicht viel darüber und habe sowohl gute als auch total schlechte Rezensionen gelesen. Allerdings ist die Aprilia ein 2-Takter und da wurde mir gesagt, dass die viel schneller kaputt gehen und nicht so robust sind, gerade wenn ein unerfahrener Fahranfänger drauf sitzt.

Zum anderen gefällt mir auch die Beta RR 4T 125 LC gut. Allerdings sind da so einige Dinge dran die mir wiederum nicht gefallen. Z.B der E-Starter, dass sie "nur" 15 PS und und und.

Generell finde ich den Sound von den 2 Taktern nicht ganz so dolle, kommt mir vor als würde ein Rasenmäher fahren, aber den Auspuff kann man ja noch wechseln.

Um es zusammen zu fassen: Ich kann mich nicht ganz entscheiden, sind die 2 Takter wirklich so empfindlich? Oder hättet ihr noch andere Enduros die auf meine Suchbeschreibung passen? Hat schon mal jemand Erfahrung mit der Aprilia RX 125 gemacht, weil die mir echt gut gefällt.

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?