Welche Fahrtechnik ist auf engen Passtraßen die beste?

1 Antwort

So langsam wie nötig und möglichs ohne Bremseinsatz. Wenn es sich nicht vermeiden läßt dann reicht in der Regel mäßiges Bremsen des Hinterrades um die Kehre sauber zu durchfahren.

Reflex abgewöhnen?

Hi Kollegen,

habe eine BMX-Kindheit hinter mir und heute, nach über 30 Jahren "Rutsch-Pause", auf dem Motorrad bei rutschendem Hinterrad den "Fuß am Boden Reflex". Tja, das klingt im ersten Moment vielleicht sinnvoll, ist jedoch in den meisten Situationen unangebracht bzw gefährlich, da einem der Bock bei kleineren Rutschern auf der Straße ohnehin nicht gleich unterm Hintern weggerissen wird und man um einige Potenzen flotter unterwegs ist, als auf einem Fahrrad. Das Problem: Es geht schneller als mein Verstand die Situation erfassen kann - mein Hirn registriert den Rutscher und den Fuß am Boden sozusagen gleichzeitig. Das ist mir jetzt schon mehrmals passiert, und letztens hatte ich ihn mal eben bei 70 km/h auf die Fahrbahn gesetzt. Verdammt. War nicht wirklich lustig.

Kennt einer von Euch dieses "Phänomen" und weiß, wie man sich diesen antrainierten Reflex wieder abgewöhnen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?