Welche Fahrtechnik ist auf engen Passtraßen die beste?

2 Antworten

Hallo dbeater, also ich fahre seit einigen Zeit, nach einem Tipp eines "Profis" alle engen Kehren mit der Hinterradbremse. Der Lastwechsel lässt sich beim Kurvenausgang besser dosieren. Zusätzlich fährt die Maschine in meinen Augen stabiler, ohne "Wackler" in der Kurvenmitte, wo die Geschwindigkeit am langsamsten ist.

So langsam wie nötig und möglichs ohne Bremseinsatz. Wenn es sich nicht vermeiden läßt dann reicht in der Regel mäßiges Bremsen des Hinterrades um die Kehre sauber zu durchfahren.

Wie ist die richtige Technik oder Reaktion bei aufgefräster Straße ?

Bin heute in eine Baustelle geraten, wo die Straße aufgefräst wurde. Die Fuhre hat furchtbar geschlingert und gewackelt so das ich mit den Füßen am Boden entlang im Schrittempo die gut 200 m zurückgelgt hab. Gibt's da eine Alternative zum äußerst langsam fahren, irgendeine besondere Fahrtechnik ? Oder einfach Augen zu und durch ?

...zur Frage

Stimmt es, dass man mit Stummeln auf Pässen Handgelenkschmerzen bekommt?

Oder ist das nur eine Gewohnheitssache?

...zur Frage

Ab wann wieder fahren?

Moinsen Freunde

Ab wann kann man wieder fahren, bzw. welche Temperaturen (CH) lassen das Fahren zu? (Bin neu im Moped-Business)

Gruss und Dank Euer Armin

...zur Frage

Spitzkehren und Kombi-/Integralbremse

Beim fahren von Spitzkehren ist es ja eine gute Methode das Motorrad durch die Dosierung von Gas und gleichzeitigem gefühlvollem betätigen der Fußbremse (Hinterradbremse) zu stabilisieren bzw. Einfluß auf die Schräglage zu nehmen. Wie ist das bei Motorrädern mit Integral-/Kombibremsen, bei denen bei Betätigung der Fußbremse auch das Vorderrad mitbremst? Funktioniert diese Fahrtechnik dort trotzdem?

...zur Frage

Bei wieviel Umdrehungen anfahren?

Hallo! Habe seit 10 Jaren Auto- und Motorradführerschein. Auto fahre ich schon seit 10 Jahren, habe seit meiner Fahrprüfung auf keinem Motorrad gesessen. Jetzt ist die Frage bei wieviel Umdrehungen fahre ich mit einem Sportler ( cbr 600, zx 6,gsxr 600) an, ohne dass mir die Maschine absäuft.Und ich weiss als Anfänger sind diese Motorräder nicht geeignet, aber Vernunft ist nicht des Menschens Stärke.PS: muss ich meinen Führerschein umschreiben lassen ( der im Kartenformat)? Vielen Dank für eure Hilfe!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?