Welche Chopper ist für anfänger am besten? Bitte um hilfe

2 Antworten

HEy danke für eure schnele antwort also die Suzuki Intruder C 800 fänd ich ganz gut jedoch hät ich zu der maschine noch nen paar fragen. wie ist die maschine vom preislichen her? ich habe gelesen das die maschine nicht soo wirklich viel bietet also von der geschwindigkeit und v anzug. könnt ihr mir dazu was sagen

Wenn dir Geschwindigkeit und "Anzug" wichtig sind, bist du mit einem Chopper / Cruiser falsch beraten. Einen Chopper bewegt man artgerecht bei Tempo 90 auf der Landstraße und freut sich über mächtig Drehmoment, in der Sonne glänzendes Chrom und entspannte Sitzposition.

0
@wasnuwiederlos

Das war mir klar nur in einem anderen forum wurde die maschine da eher schlecht bewertet im gegensatz zu anderen choppern.

0
@Jonas1990

In welchem Zustand wird da über die Mopped´s geschrieben? Da geht es doch wohl um die offenen Versionen, oder was denkst du?

Wenn da z. B. stehen würde das die neue V-Max das nonplusultra ist, glaubst du das Sie es mit 34 PS auch noch ist?

P.S. Aufgrund deines Benutzernamen gehe ich mal davon aus, das du noch mit 34 PS fahren musst ;)

0
@The1and0nly

richtig momentan dann noch nur der kauf sollte für mich auch etwas langfristigeres seien und es geht für mich auch nich grad außer portotasche und dann wollte ich ma alles soo genau wissen.. was hälst du denn von der Suzuki Intruder C 800 ...

0
@Jonas1990

Da bist du bei mir leider an der falschen Adresse ;)

Ich fahre auch gerne Chopper (zumindest sagen das die Crosser über die Enduristen ;)

Daher kann ich dir wennig helfen (hab ich zu wennig Erfahrung/Ahnung). Ich fahre eher ein Nakedbike, Enduro, etc. Da ich persönlich die Segelstange (breiter Lenker) liebe (habe aber einen Sportler "Suzuki RGV 250" in meiner Sammlung ;)

TIPP: Wenn du mich fragst was du als Einsteiger (späterer Aufsteiger) kaufen solltest. Würde ich dir zu einer Suzuki SV 650 raten. Die macht offen auch richtig Spaß (gedrosselt läuft die auch schön; durch das "niedrige Fahrzeuggewicht" ;)

Ist im Unterhalt überschaubar, aber Sie ist halt kein Chopper wie von dir gewünscht.

Ach eine fällt mir noch ein die nicht genannt wurde "Suzuki LS 650 Savage". Sie ist ein Einzylinder mit Riemenantrieb und muss einem gefallen ;)

Als kleine Wertanlage kann man fast schon die BMW R 1200 C bezeichnen, aber die sprengt das Budget etwas.

P.S. Daher lass dich nicht verrückt machen, kauf was dir gefällt und wenn´s doch nicht das richtige ist kannst du Sie ja in Zahlung geben (Wenn´s die Intruder C 800 ist, dann ist es eben so; viel Erfolg und gute Fahrt ;)

0

Für 3.000,- € kannst Du schon eine ganze Menge bekommen.... Dir XV-Baureihe von Yamaha ist ein prima Tipp für diese Gattung Motorrad. Die Motoren machen regelrecht Spaß und können ne ganze Menge ab. Das Fahrwerk ist von der Geometrie her durchaus für verhältnismäßig flotte Gangarten auf der Landstrasse geeignet.

Für einen Anfänger ist das mein Favorit.

Was möchtest Du wissen?