Welche aerodynamischen Schwächen hat die KTM 1190 RC8 R?

2 Antworten

Wenn man sich neben Ducs auch noch die Hayabusa (egal welches Baujahr) anschaut, wird man auch ganz schnell Unterschiede merken. Die kantigen Formen der KTM sind wohl aus dem Zwang der Hauslinie entstanden, aerodynamisch optimal sind sie sicher nicht. Probleme bei der Stabilität bei Vmax und die Vmax selbst sind nur 2 Nachteile. Trotzdem ist die RC8 ja kein schlechtes Motorrad, ich finde sie interessant. Auch wenn mir das Design nicht gefällt, aber das ist ja Geschmackssache.. Gruß

Auch ohne Details zu kennen, gehört nach einem Blick auf die KTM nicht viel Fantasie dazu um zu erkennen, daß sie den CW Wert der Cheops Pyramide hat. Der Designer hat nicht nur Geschmacksverirrung, sondern wohl Aerodynamik im Abendkurs auf dem 2.Bildungsweg erlernt. Und dann schau dir im Vergleich dazu die Ducatis an. Die sehen aus wie ein Fisch im Wasser. Jede gefällige, flüssige Form hat auch einen halbwegs vernünftigen CW Wert. Das Auge dafür ist uns sozusagen angeboren.

Was möchtest Du wissen?