Was zieht Ihr bei der Hitze derzeit auf dem Motorrad an?

2 Antworten

ich fahre auch in voller montur,mir geht meine sicherheit doch vor,wegen dem überhitzen,meiner meinung nach sollte man bei solchen temperaturen eh öfter mal anhalten und etwas trinken.das kühlt den körper dann auch ab

Ich fahre in Jeans und T-Shirt, Handschuhe habe ich an und den Helm (leider) auch, weil ohne Helm fahren ja verboten ist.

Ich halte es schon für vermessen, wenn manche glauben, in voller "Sicherheitsausstattung" tatsächlich sicher unterwegs zu sein. Bei 30, 35 Grad im Schatten überhitzt der Körper und die Reaktionsfähigkeit lässt nach, ein Kreislaufkollaps ist nicht unwahrscheinlich. Ob das sicher ist?

Ein Körper mit einer Kerntemperatur von 36°-37°tut sich schwer bereits bei 30° zu überhitzen.....Das mit dem Helm verstehe ich auch, nur wenn es etwas zu schützen gibt soll man es tun.....

0

Wir ein schwarzer Motor heißer als ein unlackierter?

Schwarz reflektiert ja Hitze nicht, ist das - neben der Erwärmung durch Sonnenstrahlen - auch bei der Hitze des Verbrennungsmotor relevant, wird ein schwarzer Motor also heißer? Oder sorgt die Lackschicht dafür, dass Hitze schlechter abtransportier werden kann?

...zur Frage

TRandale PD06 ruckelt und zieht nicht mehr.?

Halle an alle, ich bwz meine Frau fährt die Transalp PD 06.

ICh habe diese vor zwei Wochen angemeldet und seit der ersten Fahrt rucket und zieht nicht mehr, das hatte sie letztes Jahr nicht.

ICh habe die Zündkerzen und batterie erneuert und den Vergaser ausgebaut und gereinigt, die Düsen sind mit presluft sauber gemacht werden.

Heute bin ich dann die Probefahrt gemacht, Scheis........ die ruckelt und zieht noch immer.

Wenn mir jemand helfen kann sind wir sehr dankbar, ich bin mit mein Latein am Ende.

ICh Danke euch im voraus

...zur Frage

Gefühl beim Motorradfahren

Hallo!

Zieht Motorrad fahren eigentlich in den Armen?

Lg

...zur Frage

Jemand aus dem Weserbergland der helfen kann?

Hallo und schönen Mittag an euch, ich stelle mich mal vor:

Ich bin 19 Jahre alt und fahre eine wunderschöne, aber im Moment sehr zickige ER-5, ich habe an ihr gefühlt schon alles ausgewechselt und eingestellt, was möglich ist in den letzten 7tkm, sie hat 40tkm drauf. Jetzt ist auch noch das Lenkkopflager am rasten und die schöne zieht nach rechts beim lenker loslassen. Gibt es jemanden im raum Weserbergland oder auch weiter weg, der mir beim tausch des lagers helfen könnte? Ich habe sowas noch nicht gemacht, habe keine linken hände, aber ohne hilfe traue ich mich da nicht dran und geld für den freundlichen habe ich leider nicht genug. Es ist interessiert mich aber auch, das Lager selbst zu wechseln, da ich sonst sehr viel selbst mache.

Liebe Grüße und gute Fahrt

...zur Frage

Sinkt die Bremsleistung, wenn eine Bremse großer Hitze ausgesetzt ist?

Wenn bei diesem Sommerwetter stark gebremst wird und alle Teile der Bremse großer Hitze ausgesetzt sind, lässt dann die Bremsleistung nach? Ich bin mir nämlich unsicher, ob ich mir meine etwas schlechtere Bremse damit erklären kann.

...zur Frage

bunsenbrenner statt lötlampe?

will meine kurbelwelle ausbaun und muss sie dazu erhitzen. kann ich anstatt ner lötlampe auch einfach nen bunsenbrenner benutzen? bis auf, dass die unterschiedlich hitze erzeugen, hab ich jetzt keinen unterschied gefunden...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?