Was versteht man genau unter der sog.Nenndrehzahl?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nenndrehzahl ist der Wert, bei dem, bei voll geöffnetem Gas, das rechnerische Produkt aus Drehzahl und Drehmoment den höchsten Wert ergibt, das Leistungsmaximum in PS oder KW.

triplewolf 11.03.2009, 20:52

perfekt wie immer

0

Korrekt wasnuwiederlos. Aber das "ausgequetscht" könnte verwirren.

Deshalb zur Ergänzung: es ist in aller Regel nicht die Höchstdrehzahl. Die maximale Leistung liegt meist früher an.

Zum Beispiel: 8000/min = höchste Leistung = Nenndrehzahl, roter Bereich auf dem Drehzahlmesser aber vielleicht erst bei 11500/min.

Das ist die Drehzahl, bei der ein Motor bei Volllast seine höchstmögliche Leistung abgibt. Ausgequetscht, sozusagen. ;o)

Was möchtest Du wissen?