Was unternehmt Ihr gegen die Brennraumablagerungen im Motor ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieso erhöhter Verschleiß? Davon kann keine Rede sein. Solange der Motor in Ordnung ist, kein erhöhter Ölverbrauch vorliegt und Vergaser oder Einspritzanlage richtig eingestellt sind, ist die Ablagerung kein Problem. Eine leichte Ablagerung ist sogar äußerst positiv, weil sie die Verbrennungshitze abschirmt und so den Kopf kühlt. Daß sie die Leistung steigert weil sie die Verdichtung erhöht gehört dagegen ins Reich der Sagen und Märchen. Ein Motor, der es nötig hat, daß man ihn durch Treibstoffzusätze von den Ablagerungen befreit, ist schon auf dem Weg ins Nirvana, weshalb hauptsächlich Gebrauchtwagenverkäufer diese Roßkur anwenden. Laß ihn also in Ruhe, solange alles in Ordnung ist.

Würde eine Nasskupplung ohne Öl ebenso klappern wie eine Trockenkupplung?

Müsste sie doch, ansonsten sind die Kupplungen doch im Prinzip baugleich.

...zur Frage

was für ein motoröl kymco spacer 50?

...zur Frage

15W 50 mit 10W40 oder 10W60 mischen?

Hab nen relativ hohen Ölverbrauch bei meiner KTM Duke 125 und sollte jetzt mal wieder nachfüllen. Habe momentan MOTOREX 15W 50 drin und nur noch 10W 40 (Top Speed) und 10W 60 (Cross Power) von motorex daheim stehen. Kann ich das mischen bzw schadet es dem Motor wenn ich es mische?

...zur Frage

Kettenantriebe im Motor unvorteilhaft?

Ein Kumpel von mir meint, dass an sich Kettenantriebe im Motor ziemlich schlecht seien, bei der Steuerkette zumindest aber in den meisten Fällen nicht zu ersetzen. Allerdings könne man andere Kettenantriebe im Motor, z.B. für die Ölpumpe in manchen Bikes eigentlich viel besser durch Zahnräder oder Wellen ausführen. Zwar mehr Kosten, aber weniger Anfälligkeit und Verschleiß. Was sagt ihr zu der Aussage?

...zur Frage

Ölwechsel bei kaltem Motor: Bleibt zu viel altes Öl im Motor?

Wenn man lieber das alte Öl bei kaltem Motor ablassen möchte (weil man den Motor mit dem alten Öl lieber nicht starten möchte), fließt dann mit genug Geduld genug Öl aus dem Motor? Kalt ist es ja nicht mehr.

...zur Frage

Teil vom Motor ist total mit Öl verharzt. Was stimmt da nicht?

Hallo!

Bin fast täglich ein paar km mit der Triumph Bonneville gefahren. Mittlerweile habe ich schon 4.400km drauf. Nun ist zwischendurch immer mal wieder Putzen gefragt. Da ist mir aufgefallen, daß neben Ölstand Guckloch ein Teil des Motors total verölt ist. Das Öl ist ziemlich verharzt und ist auch schon auf den Auspuff gettropst. Habe ich ein Leck? Kann das sein daß der Motor undicht ist? Letztes Mal war die Stelle noch ganz trocken wie das restliche Teil vom Motor. Nur die kleine Stelle ist verölt, die ich fotografiert habe. Habe ich Garantie drauf? Immerhin habe ich vier Jahre Garantie auf die Maschine. Fällt das auch unter der Garantie? Werde auf jeden Fall am Montag mal zum Händler gehen und die Stelle zeigen...Habe vergessen das Bild einzufügen. Das habe ich jetzt in einer Antwort angehängt. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?