Was tut man gegen anlaufendes Aluminium?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage, die sich mir stellt, ist Dein Aludeckel geklarlackt ?!? Dann ist nur der Lack stumpf, oder aber er wurde von Feuchtigkeit unterwandert. Dann müsstest Du den Deckel vom Klarlack befreien, polieren, und neu Lackieren.

Siehe auch meine Anmerkung zum 1. Video von HansJuergenPWe, der sich sehr viel Mühe gemacht hat !

0

Hi, versuche es mit Salzsäure aus dem Baumarkt 25%,mache damit auch angewittwerte Alufelgen wieder wie nei,oder alternativ Glasperstrahlen....Gruß Ibanez

Du sollst hier keine Anleitung zum Bombenbau geben !

Al reagiert sehr heftig mit Salzsäure, besonders wenn sie 20%ig ist...: es entstehen eine Lösung von Aluminiumchlorid und gasförmiger Wasserstoff.

Al + 3 HCl --> AlCl3 + (3/2)H2

Kennst Du das Ergebnis???

0
@Afbian

Feines Video. Sehr anschaulich. :-)

Wenn der "Ibanez" hier nochmal so einen Blödsinn "empfiehlt", dann bitte ich Hans, diesen Typen permanent zu sperren.

Das ist mein Ernst!

0
@deralte

Ja, besser is... Wenn man den Versuch nicht kennt, kann das wohl böse enden, aber kriegt man überhaupt 20%-ige Salzsäure im Baumarkt?

0
@Afbian

Jepp, als Lötwasser, hab ich auch, und bin kein Bombenbauer :-)

0

Aluminium-Teile Aufbereiten?

Hallo an alle!

Ich habe eine Frage zwegs der Aluminium-Teile an meinem Motorrad (Rahmen, Teile der Vordergabel, Schwinge, ... ).

Ich habe am Rahmen relativ ausgeprägte "Schleifspuren" die auf den Vorbesitzer gehen. Ich denke der wollte die Flecken los werden und hat schweres Gerät benutzt. Ich habe auch schon mit einer spreziellen Aluminium Polier-Paste mein Glück versucht die Flecken zu entfernen, vergebens! Ich habe auch schon einen Art "Schleifschwamm" ausprobiert (der ist etwas grober als die "grüne Seite" eines Hausschwammes, sorry für die umschreibung)... Auf jeden fall hatt das auch nichts genützt am rahmen, an der schwinge und an der Vordergabel hat es super hin gehauen!

Wisst ihr was ich da noch versuchen könnte und vor allem wie ich dieses Ergebnis dan "fixieren" kann?? ich muss nämlich regelmäßig mit dem schleifschwamm ran, weil das alu immer wieder anläuft und eine raue/staubig wirkende Oberfläche bekommt? Gibt es diesbezüglich eine andere Alternative als lakieren?

PS.: die oben genannten Flecken sind etwa 2€-Stück groß, diese Flecken sind nur optisch sichtbar auf der oberfläche lassen sich keine Unterschiede erfühlen/ertasten...

Danke schon mal im Voraus! =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?