Was sollte ich beim Neukauf eines Kymco 50er Naked Bikes beachten?

1 Antwort

Hallo amike,

die meisten von uns pflegen ihre Erfahrungen mit Motorrädern ab 500 Kubik aufwärts zu machen, aber was soll schon schiefgehen bei dem neuen Bike?

Kymko wird in Taiwan produziert, die Mopeds sind solide verarbeitet, stehen gut da und sind preislich sehr günstig. Beim Probesitzen, v.a. aber beim Probefahren kann dein Sohn feststel- len, wie er mit den Bedienelementen und dem Handling der Maschine klarkommt. Kuppeln und Schaltung, Anzug und Beschleunigen aus dem Stand und unterwegs, Reaktion der Bremsen, Lenkeinschlag, Kurventechnik, Stoppen uvm. erschliesst sich unterwegs.

Ob dein Sohn mit der Sitzposition klarkommt, ist auch von Interesse. Am besten solltet ihr noch jemanden mitnehmen zur Probefahrt, der etwas Ahnung von Motorrädern hat. Gruss JJ

Vielen Dank für diese gute Antwort - muss ich mir also keine Sorgen machen - wir werden jemanden finden, der sich auskennt und ihn mitnehmen ;)

1

Soziusfreundliches Nakedbike

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einem soziusfreundlichen Naketbike.

Ich hab die Yamaha FZ1 N zu Beginn ins Auge gefasst, jetzt wurde mir aber von allen Seiten berichtet das der Sozius ned wirklich Tourentauglich 200-500km/Tag is (ich sehs ja ein).

Habt Ihr mir irgendwelche Vorschläge? Bin gegen alle seiten offen... (ausser Ducati und vielleicht noch Aprillia)

Von der Leistung her sollt sie halt auch für 2 Personen genügend Durchzug bieten.

Spontan schiessen mir da die Z1000, ne Tripple, oder ev. ne BMW F800R durch den Kopf, aber ich bin mal gespannt auf eure Meinungen und Maschienen...

...zur Frage

SkyTeam Moped Raum Karlsruhe?

Hallo zusammen

Kennt jemand einen SkyTeam Händler im Raum Karlsruhe? Ich war die letztenden Abenden auf diversen Foren uterweg und habe dort händlerlisten abgeklappert aber nichts gefunden. Ggf wäre auch eine Werkstattempfehlung für so einen "EXoten" interessant.

Lieben Dank

StormRider :-)

...zur Frage

Naked Bike im Regen?

Hi, ich habe vor mir als Erstfahrzeug eine Er-5 oder einen 125er Roller zu kaufen, nachdem ich den A beschränkt Führerschein bestanden habe.

Einsatzzweck ist vor allem die Fahrt zur Arbeit und "alltägliche Fahrten" (einkaufen, zu Freunden fahren, etc...). Und beim Motorrad würde ich auch noch heizen gehen, und ein bisschen auf Tour vll. Nun wollte ich natürlich ein Motorrad kaufen, die ER-5 könnte ich in ca 8 Monaten sogar mit fast voller Leistung fahren (48PS). Was mir aber Sorgen macht, ist das ich damit auch im Regen zur Arbeit fahren müsste. Mit Roller vermutlich kein Problem wegen der Verkleidung (und des geringen Wertes), aber beim Naked Bike würde doch der Motor Nass werden. Zeit zum trocknen mit nem Tuch (oder Föhn xD) werd ich eher nicht haben, zumindest gehen wir mal davon aus.

Wie schlimm wäre es also mit dem Naked Bike im Regen zu fahren, regelmäßig? Würde dann alles in Rekordzeit unwiederruflich Rosten etc.? Hat da schon jemand erfahrung gemacht? Kann man etwas dagegen tun, was hilft? Oder sollte ich doch lieber den Vernunfts-Roller kaufen? Danke für Antworten:)

...zur Frage

Wieso ist die Morini Corsaro so unbekannt ?

MOTO MORINI - Hierzulande und vor allem heutzutage nicht gerade ein oft erwähnter Name. Doch gestern hat mich der Anblick einer Corsaro einfach nur umgehauen ! Wie kann so ein heißes Eisen so unbemerkt bleiben ? Klar, der Preis. Aber auch nicht teurer als irgendwein BMWcruiser, den man an fast jeder Ecke sieht ! Der Händler, der die Corsaro sichtlich stolz bei sich stehen hat, meinte, kaum einer interessiere sich an den edlen Teilen aus Italien. Zu teuer, zu viele Vorbehalte gegen angeblich störanfällige Technik. Was haltet ihr davon, dass solche Motorräder im Hintergrund bleiben, statt den Markt aufzumischen ? Zu guten Gründen, oder schlechtes Schicksal ?

...zur Frage

supermoto oder naked-bike,welche vorteile haben sie jeweils?

Oben!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?