Was sind Slingshot-Vergaser?

1 Antwort

Moin palatinobiker, damit ist ein "Halbrund" Schiebervergaser gemeint. Der ersetzte soweit ich weiß die vorher verwendeten Rundschiebervergaser und zeichnete sich durch eine wesentlich bessere "trottle response" also bessere Gasannahme aus. Das wird wohl in der Kombination des leichteren Schiebers mit der entsprechend günstigeren Strömung im Vergaser zusammenhängen.

26

Märrßi fielmohls...

0

Hat eine 750iger GSX-R wesenlich mehr Leistung als eine GSX-R 600 im unteren Drehzahlbereich?

Oder merkt man den Unterscheid garnicht so?

...zur Frage

Kann man die Vorderbremse durch zu starkes drücken im Stand verbiegen?

Mir ist heute ein kleines Misgeschick passiert: Ich hab seit etwa 1 Monat eine GSX-R 600 (mein erstes Motorrad). Als ich heute abend an einer Ampel anhielt, stellte ich fest, dass sich mein etwa locker gebundener Schuh sich in der Fussraste verfangen hatte; beim Befreien verlor ich das Gleichgewicht und das Motorrad kippte im stand sehr stark nach rechts. In letzter sekunde griff ich nach dem Lenker und es gelang mir gerade noch duch festhalten des Bremshebels das Motorrad schadenfrei aufrecht zu stellen. allerdings wurde der Bremshebel in der mittelharten Position bis zum Anschlag gedrückt und seither hört man gelegentlich ein "rotierendes Schleifen" am Vorderrad. Vorher waren da auch schon Geräusche, doch nicht dieses rotierende kratzen. Nun frage ich mich, ob der hohe Druck, welcher auf die Scheiben im stand verübt wurden, diese zu verbiegen... Eigentlich sollte ja nichts passieren, da die Klötze beidseitig andrücken und die Bremsscheibe scheint mir etwas dick um so leicht biegbar zu sein...

Bitte hilft mir... falls tatsächlich was verbogen ist versuche ich dies noch in die Garantie zu bringen...

Danke!!!

...zur Frage

Welcher Eingang am Vergaser?

So Leute,

Ich habe mir diesen Vergaser bestellt nur beim Einbau hat mich dieser Eingang verwirrt. Ich dachte es wäre ein Unterdruckanschluss doch beim auseinandernehmen sah es wie eine Art Seilzug aus die dort rein muss. Der Gaszug ist bereits montiert deswegen habe ich absolut keine Ahnung was dies sein kann. Danke schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Vmax 2LT 1200 - Ablassschraube Vergaser?

Hallo Zusammen, möchte bei meiner VMax 2LT Bj. 2001 (zwecks Überwinterung) den Vergaser leerlaufen lassen und wüßte gerne wie man das bewerkstelligt bzw. wo genau sich die Schrauben zum ablassen des Benzins befinden.

Und, ist es richtig, dass die VMax keinen Benzinhahn besitzt und durch einschalten der Zündung sich der Vergaser wieder füllt nachdem er geleert wurde?

Schon mal besten Dank

...zur Frage

Vergaser, Mischrohr, Dellorto?

Ich wollte mir einen größeren Vergaser für mein Motorrad besorgen. Ich hätte an Dellorto gedacht weil Mikuni-Vergaser auf meinem Modell kaum anpassbar sind. Ich habe vor die Teile (Vergaser, Zubehör) auf Scooter-Center zu bestellen. Ich hätte an einen von diesen gedacht:

Dellorto VHST 28: http://www.scooter-center.com/de/product/DEL3050R/Vergaser+DELLORTO+28mm+VHST+BS+2T+Racing+AW34mm+COD+9381?meta=DEL3050Rscd_ALL_des19835650662336Dellorto%202T771*16

Dellorto VHST 26

Link lässt sich nicht einfügen

Oder einen anderen.... macht mir bitte Vorschläge! Mein Motorrad ist eine Jawa 350 634 , also eine Zweitakter mit 350ccm und 26PS Die Jawa fährt mit Gemisch (1:30 bzw 1:33) Eine Powerjet, Ölanschluss sind nicht notwendig.

Also da brauche ich ein wenig Beratung!

Meine anderen Fragen: Ich hab ein paar mal "Mischrohr" gelesen... ist das eine Düse? Mir sind nur die Vergaserzerstäuberdüse, Hauptdüse und Standgasdüse bekannt. Mit einem sogenannten Mischrohr hatte ich noch nicht zu tun.

Welchen Luftfilter würdet ihr dafür empfehlen? Ich hätte an einen "kegeligen" K&N Filter gedacht.

Und dann hätte ich noch eine Frage zu den Dellorto Vergasern: Was bedeutet das VHST/PHBL/..... ?

...zur Frage

KTM EXC 250 Viertakt 2003 - Vergaser wie einstellen?

Hey Leute, habe mir kürzlich 'ne KTM gekauft und leider säuft sie bei spontanem Gasgeben komplett ab und macht auch ab und zu Fehlzündungen. Wenn man sie langsam durchbeschleunigt ist alles gut. Doch leider kann man im Gelände nicht immer "langsam" beschleunigen und auch auf der Straße erreiche ich nur mit Mnüh und Not 50 KM/H. Der Vorbesitzer sagte, dass dies an der aktuellen Vergaser Seilzug Einstellung liegt. (Die 2003er EXC hat einen Vergaser mit zwei Seilzügen) Ich habe bereits selber versucht an den Seilzügen was einzustellen, aber ohne Erfolg. Hat wer ne Idee, wie man das besser einstellen kann? Weil so kann ich nicht fahren :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?