Was sagt die Polizei?

1 Antwort

Die Konsequenzen wurden Dir schon sehr gut erklärt. Das man die Zeit bis zum Abschluss der Führerscheinprüfung kaum noch erwarten kann, kann ich voll nachvollziehen. Aber mal ehrlich:

Wenn ich Deine Frage lese, bezweifle ich schon dass Du die "Reife" hast am öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen. Ein Fahrzeug im Straßenverkehr zu bewegen bedeutet immer ein hohes Maß an Verantwortung und Disziplin. Das vermisse ich bei der Frage, deren Antwort eigentlich klar sein sollte. Bonny

ach H.,

wärst Du nicht auch in diesem Alter schon gerne gefahren ?

0
@19ht47

Nicht nur "wärst" (grins). Deshalb kann ich den Wunsch ja auch voll nachvollziehen. Hatte mich damals fast ein ganzes Jahr über die Hälfte meines Lehrlingsgehaltes gekostet. Ohne Unfall, ohne Schaden und ich war beim Führerschein bei. Durfte den Führerschein Klasse 1 aber zu Ende machen (auch ohne Sperre). Den für Klasse 4 (Kleinkraftrad) hatte ich ja bereits. Nur in den 60´ern war der Verkehr nicht so wie heute. ;-)) Gruß Bonny

0

Was möchtest Du wissen?